VERY important message

Stornfels (300 m)

Stornfels.

Auffahrten

Von CarstenA – Diese Auffahrt ist meiner Meinung nach die schönere der beiden möglichen. Sie führt von Ulfa kommend zunächst sanft durch die hessische Hügellandschaft, immer schön auf den herausstechenden Bergkegel von Stornfels zu.
Erst nach 2 km beginnt die eigentliche Steigung in den Ort hinauf. Vorbei an klangvollen Straßennamen wie „Außerhalb” schlängelt sich die wenig befahrene Straße mit einer mittleren Steigung von etwa 9 % bergauf. Sie erreicht ihre maximale Steigung von 13 % kurz vor der Kuppe, auf deren Höhe sich die Kirche befindet.
14 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:07:18 | 25.04.2009
CarstenA
Mittlere Zeit
00:11:35 | 10.06.2019
Ullinger
Dolce Vita
00:16:26 | 10.06.2019
Josch
Von CarstenA – Von Einertshausen kommend beginnt die Auffahrt hinter einem Waldstück, das Stornfels und Einertshausen voneinander trennt. Danach verläuft die Straße über eine langezogene Gerade allmählich den Berg hinauf. Obwohl die Gegend hier schön anzusehen ist, lohnt diese Seite von Stornfels eher zur Abfahrt als zur Auffahrt. Bei einer mittleren Steigung von 4 % sind hier auch nur 45 Hm zu überwinden.
8 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
00:03:03 | 27.09.2014
And
Dolce Vita

Pässe in de Nähe

Ersten Kommentar verfassen