VERY important message

Stühlinger Schlossberg (617 m) Schloss Hohenlupfen

Etappe 5 28 - 08.07.2009 Ankunft der langsamen Leistungsgruppe nach langer Wartezeit

Auffahrten

Von tobsi – Auf der Hauptstraße durch Stühlingen unterwegs, beginnt auf Höhe des Abzweigs der Kalvarienbergstraße diese wunderschöne Auffahrt zum Schlossberg oberhalb von Stühlingen. Zu Beginn zeigt sich der Anstieg gleich etwas ruppig, um nach den ersten 300 m auf Höhe des Abzweigs nach Eberfingen zu verflachen. Hier durchfährt man auch eine 90-Grad-Linkskurve, die den schönen Teil des Anstiegs einläutet. Mit gleichmäßig 7–8 % windet sich die Straße in zwei langen Geraden den Berg hoch, wobei ein schönes Waldstück den Radler bis nach oben begleitet. Zwischen diesen beiden Geraden sorgen zwei Kehren für die notwendige Richtungsänderung der Straße. Die erste befindet sich kurz nach der angesprochenen Kurve. Für die zweite Kehre, die sich am Ende des Anstiegs befindet, müssen erst 600 m im geraden Stück zurückgelegt werden. Dann empfängt einen die Kehre, die sofort in eine Rechtskurve mündet. Hier taucht man aus dem Wald wieder auf, und es wird mit ca. 5 % etwas flacher. In der Rechtskurve hat man die Möglichkeit, nach links zum Schloss Hohenlupfen weiterzufahren. Wer diesen kurzen Umweg nicht mitnehmen will, hat nach 50 geraden Metern auf Höhe einer Kreuzung das Ende des Anstiegs erreicht.
Doch wer in Richtung Untere Alp weiterfährt, dem sei gesagt, dass bis zu dieser auf 4 km noch ca. 135 Hm überwunden werden wollen. Diese verteilen sich auf längere Flachstücke, die von kurzen Rampen von ca. 7 % unterbrochen werden.
13 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:08:21 | 06.08.2011
laggoss
Mittlere Zeit
00:09:30 | 27.06.2010
Jabba
Dolce Vita
00:10:49 | 24.05.2014
icke
Eigenwerbung von quaeldich.de

Pässe in de Nähe

Tourenauswahl

Ersten Kommentar verfassen