VERY important message
Die Login-Probleme sind behoben. Alles läuft wieder einwandfrei. Danke für die Geduld!

Sunwapta Pass (2035 m)

Athabasca Glacier

Auffahrten

Von js – Aus Jasper heraus geht es immer leicht ansteigend am Athabasca River entlang. Hinter der Nationalparkmautstelle muss man sich entscheiden, ob man die etwas einsamere Nebenstraße oder die Hauptroute fährt. Die Nebenstrecke ist hügeliger, der Straßenbelag wird teilweise gerade erneuert. An den Athabasca Falls treffen dann die beiden Strecken wieder zusammen, und es geht weiterhin sanft steigend dahin, bis kurz vor dem Honeymoon Lake die ersten echten Prozente kommen. Aber auch hier gilt: mehr als 6 % sind es nie. Bis zum Honeymoon Lake hat man trotzdem fast 400 Hm und 51 km gesammelt.
Kurz danach bietet sich das Sunwapta Falls Resort als Einkehr an, ansonsten gibt es auf der Strecke bis zum Columbia Icefield Centre weder Einkaufs- noch Einkehrmöglichkeiten. Nach weiteren 20 km taucht dann mehr und mehr der Athabasca Gletscher auf, nach weiteren eher flachen 10 km wird es steiler, 10 % und etwas darüber geht es jetzt über 4 km lang hoch, bis man auf ca. 1900 m Höhe angelangt ist.
Von dort führt die Straße nun wieder leicht bergab, ehe schließlich noch wenige ansteigende Kilometer bis zum Icefield Centre auf etwa 1.980 m Höhe zurückzulegen sind. Hier gibt es Möglichkeiten zum Essen und Trinken, bis man dann die letzten 5 km zur Passhöhe in Angriff nimmt. Keine 100 Hm werden bis dahin mehr überwunden, und erkennbar ist sie auch kaum.

3 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Ersten Kommentar verfassen