VERY important message

Turmberg (240 m)

Die lange Rampe im mittleren Teil.

Auffahrten

Von schille – Die klassische Anfahrt auf den Turmberg, auf der auch das Turmbergrennen ausgetragen wird, erfolgt von Durlach über die Westanfahrt. Startpunkt für diese Steigung ist am Friedhof in Durlach. Auf den ersten 500 Metern bietet einem der Turmberg einen leichten Einstieg mit etwa 6 % Steigung. Nach diesen 500 Metern gelangt man an eine Kreuzung, an der die Steigung etwas nachlässt. Geradeaus geht es wieder hinunter in den Karlsruher Stadtteil Grötzingen. Zum Turmberg bleibt man jedoch auf der Vorfahrtsstraße und biegt nach rechts ab. Kurz nach der Kreuzung kommt nochmals eine Rechtskurve, und danach beginnt nun der schwierigste Abschnitt des Anstiegs, eine etwa 600 Meter lange Gerade mit durchgehend 8 bis 10 % Steigung. Am Ende dieser Gerade kommt nun eine Kombination aus zwei Serpentinen mit der anschließenden „Zielgeraden„. In diesem oberen Abschnitt ist die Steigung zwar wieder etwas flacher, jedoch ist die Straße im oberen Teil in einem sehr schlechten Zustand, so dass man hier keinen vernünftigen Tritt findet. Sobald man jedoch den Zebrastreifen erreicht hat, der die Station der Turmbergbahn mit dem Aussichtsturm verbindet, hat man den Anstieg gemeistert und kann den Ausblick von der Aussichtsplattform genießen.
50 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:04:22 | 15.06.2013
WalliserBergziege
Mittlere Zeit
00:05:36 | 04.08.2013
cin9247
Dolce Vita
00:07:27 | 30.07.2017
iberobiker

Pässe in der Nähe

Kommentare ansehen