VERY important message
Die Login-Probleme sind behoben. Alles läuft wieder einwandfrei. Danke für die Geduld!

Ulmer Steige (Bad Urach) (752 m) Zittelstatt

Ulmer Steige .

Auffahrten

Von Kletterkönig120 – Der Ausgangspunkt für die Ulmer Steige ist identisch mit dem Startpunkt der Auffahrt nach Grabenstetten. Während letztere von der B28 nach links ins Pfäler Tal abzweigt, führt die Ulmer Steige durch die Zittelstatt auf die Albhochfläche östlich von Urach.
Die Straße führt auf der gesamten Länge des Anstiegs mit einer relativ konstanten Steigung um die 6 % an der nördlichen Bergflanke aufwärts. Das erste Drittel der Auffahrt verläuft relativ unspektakulär im Wald, bevor zwei Kehren folgen, in denen es geringfügig steiler wird. Dafür eröffnen sich nun schöne Ausblicke auf die gegenüberliegende Talseite mit den für die Alb typischen Felsabbrüchen aus blendend hellem Kalkstein. Das letzte Drittel führt mit gleichmäßiger, moderater Steigung auf den Talschluss und die breite Lücke in dem das Tal umsäumenden Wald zu, wo sich das Ende der Auffahrt bereits erahnen lässt. Ein Wegweiser kündigt die abzweigende Straße nach Hengen und Wittlingen an, der höchste Punkt der Auffahrt wird etwa 100 m später auf einer Kuppe erreicht.
6 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:16:50 | 21.05.2010
Miguell
Mittlere Zeit
Dolce Vita
00:17:41 | 10.09.2017
Bergziege70

Pässe in de Nähe

Kommentare ansehen