VERY important message
Alle Google-Karten auf quaeldich.de sind derzeit deaktiviert, weil Google uns andernfalls 150 US-Dollar täglich berechnen würde. Wir hoffen, im August oder September auf einen alternativen Kartendienst umsteigen zu können.

Valico dei Solin (566 m)

DSC00723.

Auffahrten

Von tobsi – Ponte im Magratal ist eher eine Anhäufung einzelner Häuser an einer Brücke über die Magra. Von der Durchfahrtsstraße durch das Magratal beginnt die Straße in Richtung Montedivalli über die Passhöhe Valico dei Solin. Der Anstieg besticht eher durch seine Einsamkeit und Landschaft als durch seine sportliche Herausforderung. Keine besonderen Rampen sind auf den zehn Kilometern nach oben zu finden. So kann man sich an der Trassenführung durch einige Kurven, die vor allem im unteren Bereich angesiedelt sind, erfreuen. Im Mittelteil begleitet uns Wald, der im Flachstück etwas zurücktritt und einige Fernblicke zulässt. Der schönste Teil folgt am Ende nach dem Flachstück. Eine lange Gerade, die sehr gut einsehbar ist, bringt den Radler in den Wald, wo sich die Straße auf dem letzten Kilometer bis zur Passhöhe die Hänge hinaufschlängelt. Ganz unspektakulär erreicht man nach einer Kehre die im Wald gelegene Passhöhe.

3 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Diese Beschreibung ist noch offen - Hier kannst du lesen, wie du die Beschreibung beisteuern kannst. quäldich.de lebt von deiner Mithilfe. Vielen Dank!
3 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Eigenwerbung von quaeldich.de

Pässe in de Nähe

Ersten Kommentar verfassen