VERY important message

Volovljek (1029 m) Kranjski Rak

Volov2.

Auffahrten

Von AP – Der Abzweig zur Auffahrt in Luče ist narrensicher, weil Podvolovljek dick und fett ausgeschildert ist (wenn auch mit einer falschen Kilometerangabe). Gemütlich geht es im Tal der Lučnica voran, mit dem fröhlich plätschernden Bach zur Linken. Das Tal ist ziemlich eng und üppig grün. Ab und zu stehen Häuser oder kleine Kapellen am Wegesrand.
Man überquert die Lučnica nach etwa sechs Kilometern Fahrt und hat die inmitten von satten Wiesen stehenden Häuser von Podvolovljek vor sich. Das Tal verbreitert sich dort und es lässt sich nicht erahnen, wo die Passhöhe liegen könnte.
Die Steigung der Straße zieht nachfolgend ein wenig an und der Baumbestand um sie herum wird dichter. Am Beginn des achten Kilometers weist ein Schild in Richtung Kamnik nach links, und hinter einer Brücke beginnt der steile Schlussabschnitt. Man muss sich nun auf eine Durchschnittssteigung von 10 % einstellen, mit ganz wenigen flacheren Stücken zum Durchschnaufen. Der Bergwald erlaubt wenig Ausblicke. Nur an zwei Stellen öffnet er sich und macht zwei Almen Platz.
Das Ende der Auffahrt erreicht man recht unverhofft hinter einer Doppelkurve. Mit einmal wird es lichter im Wald, und dann sieht man auch schon einen Weiler auf einer Alm, der die Passhöhe darstellt.
2 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Von Droopy – Der südliche Übergang zum Volovljek zweigt knapp unterhalb vom Scheitel der Westauffahrt zum Črnivec-Pass linker Hand ab. Auf einer rund ein Kilometer steilen Rampe werden nahezu die meisten Höhenmeter bereits weggedrückt. Die Rampe ist gleichzeitig das steilste Stück, wenn wir bereits in Kamnik in der Ebene aufgebrochen sind. Die restlichen drei Kilometer schlängelt sich die Straße wunderbar schattig durch den Waldsaum, bis wir unspektakulär auf die Passhöhe mit Gastwirtschaft treffen und uns in die steilere Nordvariante hinabstürzen können.
13 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
00:14:07 | 07.09.2015
Jan
Dolce Vita

Pässe in der Nähe

Tourenauswahl

Ersten Kommentar verfassen