VERY important message

Waldhotel Heppe (426 m)

DSC01157.

Auffahrten

Von tobsi – Inmitten des Ortes Dammbach weist ein großes Schild auf das Waldhotel Heppe hin, ohne das man wohl die schmale Straße leicht übersehen könnte. Ist man von der Hauptstraße durch Dammbach abgebogen, führt das schmale Sträßchen durch Wohngebiet in ein wunderschönes Tal hinein, den Krausengraben. Ist sie im Ort noch steil, verflacht die Straße entlang der idyllischen Wiesen. Auch mit Einfahrt in den Wald nach gut der Hälfte der Strecke wird es nicht viel steiler, dafür recht dunkel. Eingangs des Waldes weisen Schilder sogar auf Rehe hin, die die Fahrbahn plötzlich queren könnten. Also heißt es bergab nicht zu schnell zu fahren, um rechtzeitig bremsen zu können. Im weiteren Verlauf des Anstiegs wird das Profil schon dafür sorgen, dass die Geschwindigkeit bergauf nicht allzu hoch sein wird. Mit jedem Meter wird der Anstieg steiler, um am Ende bis auf einen Steigungswert von 13 % zu kommen. Ungefähr 300 m vor dem Hotel fährt man aus dem dunklen Wald heraus und kann so schon das Hotel zum Teil erspähen.

4 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Eigenwerbung von quaeldich.de

Pässe in der Nähe

Tourenauswahl

Ersten Kommentar verfassen