VERY important message

Wehrer Höhe (481 m)

Auffahrten

Von majortom – Die Auffahrt zur Wehrer Höhe beginnt man am besten in Wehr an der Kreuzung der L82 (die von Niederzissen über Wehr nach Bell führt) mit der in Richtung Rieden und Kempenich abzweigenden L114. Dieser Straße folgen wir in südwestlicher bzw. westlicher Richtung und fahren so am Ortskern von Wehr vorbei.
Nach etwa 700 m gewinnt die Straße dann langsam an Höhe, und zwei weit geschwungene Kehren servieren uns einen netten Blick über den Wehrer Talkessel. Dann taucht die Route in den Wald ein, und spektakuläre Aussichen sind uns fortan leider nicht mehr vergönnt. Dafür erreicht die Steigung hier auch mal knapp 8 oder 9 %. Bei recht gleichmäßiger Steigung erreichen wir so zunächst eine Auffahrt auf die B412 und dann nach insgesamt 3,3 km die Einmündung in die Verbindungsstraße zwischen Weibern und Rieden, die uns als Passhöhe dient.
Geradeaus führt noch eine steile Rampe hinauf zu ein paar Windkraftanlagen, die wohl erst im Frühjahr 2011 asphaltiert wurde. Ob der folgende Weg in Richtung Volkesfeld ebenfalls asphaltiert wurde, können wir derzeit nicht sagen. Folgt man der Straße nach links in Richtung Rieden, so könnten sich entweder die schöne (aber steile) Abfahrt über den Gänsehals nach Bell oder aber die (ähnlich steile) Auffahrt von der Riedener Mühle nach Kirchesch anschließen.

10 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:12:04 | 02.08.2014
Rines
Mittlere Zeit
00:12:51 | 07.08.2016
ste7an
Dolce Vita
00:14:36 | 07.08.2016
der Lui

Pässe in der Nähe

Tourenauswahl

Kommentare ansehen