VERY important message

Wetzstein (792 m) Altvaterturm

DSC01018.

Auffahrten

Von tobsi – Hier ist das Ziel das Ziel, nicht der Weg. Denn die Auffahrt ist eher unspektakulär, wenn auch landschaftlich reizvoll. Erst am Endpunkt hat man, sofern der Turm bestiegen wird, wieder Ausblicke in die Umgebung, da fast der ganze Anstieg im Wald liegt.
Beginn des Anstiegs ist in der Stadt Lehesten am Abzweig von der Straße Richtung Wurzbach. Nach nur ein paar Metern taucht die Straße in den Wald ein und schlängelt sich hier mit 4 bis 5 % dahin. Nach einer langgezogenen Kurve zieht rechts ein Parkplatz auf, und kurz darauf ist der Abzweig dank eines großen Schilds nach rechts nicht zu übersehen. Weiterhin recht flach führt das fast einspurige Sträßchen nun zum Altvaterturm, der aber erst ganz zum Schluss zu sehen ist. Hier muss man sich die Straße mit Wanderern teilen, eine Schranke verhindert normalerweise die Benutzung der Straße durch Autos. Der Turm steht links der Straße und ist ein Hingucker. Obwohl es im Turm eine Einkehrmöglichkeit gibt, können Radler noch ein paar hundert Meter weiterfahren, um zur nächsten Einkehrmöglichkeit zu fahren, die aber nicht immer geöffnet hat.

5 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Eigenwerbung von quaeldich.de

Pässe in de Nähe

Tourenauswahl

Ersten Kommentar verfassen