VERY important message
Erste (längst nicht fertige) Version der OSM-Karten online! Danke an openrouteservice.org für die Unterstützung.

Zähringer Burg (448 m) Waldrestaurant Zähringer Burg

serpentine3.

Auffahrten

Von thelonious – Der Startpunkt der Auffahrt ist angenehm eindeutig markiert: Die Bahnunterführung am Beginn der Pochgasse, hinter der die Steigung sofort beginnt. Innerhalb des Ortes gibt es zwei Möglichkeiten: an der Kirche St. Blasius kann man rechts auf der Straße In den Weihermatten fahren und 400 Meter weiter wieder auf die Pochgasse einbiegen, oder auf letzterer bleiben. Das ist aber nicht zu empfehlen, auch wenn diese Seite nur für Autos eine Einbahnstraße und für Räder frei ist. Verkehrssicherer ist trotzdem die andere Variante.
Routenfragen stellen sich nun nicht mehr. Wir verlassen an einer Skulpturenhalle den Ort und fahren für die nächsten zwei Kilometer den Berg hinauf. Dabei durchfahren wir drei enge Serpentinen, die aber nicht allzu steil sind. Am Ende der Pochgasse liegt hinter der Mountainbike-Querung rechts ein Parkplatz, nach links biegt der Weg zum Restaurant ab. Der Einkehrschwung zu diesem bietet noch einmal wenige richtig steile Meter.
0 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Ersten Kommentar verfassen