VERY important message

Pässe Kirgisistan

Alle Pässe | Kirgisistan

Regionsbeschreibung

Von comrades – Die ehemalige Sowjetrepublik Kirgisistan (Kirgistan, Kirgisien, kirgisische Republik) ist eines der höchstgelegenen Länder der Welt. Der höchste Berg ist mit 7439 m der Dschengisch Tschokusu im Tien Shan Gebirge. Mehr als 50 % des Landes liegen über 3000 m Höhe. Kirgistan weist mehr als 2000 Gletscher aus und grenzt an Kasachstan, China, Tadschikistan und Usbekistan.
Auf etwa 200.000 km² leben nur knapp 6 Millionen Menschen, überwiegend natürlich Kirgisen.
Landwirtschaft bildet noch immer das Rückgrat der Wirtschaft.

Touristische Zentren sind die Hauptstadt Bishkek und der Hochgebirgssee Issyk Kul, der mit mehr als 6000 km² mehr als elfmal so groß ist wie der Bodensee.

Ein solch hochgelegenes Land ist natürlich ein Paradies für Bergsteiger, Trekkingtouristen und die Bergliebhaber und Passfanatiker unter den Radlern. Abseits der großen Städte ist die touristische Infrastruktur zumindest unterentwickelt – soweit überhaupt eine vorhanden ist. Das Straßennetz ist nur wenig ausgebaut und viele Strecken sind holprige Naturpisten. Nur wenige Strecken lassen sich mit dem Rennrad bewältigen. Es ist eher ein Land für stabile Mountain- und Trekkingbikes.
Die Lebenshaltungskosten sind verhältnismäßig niedrig, Hotels in Bishkek als Ausnahme dafür sehr teuer. Es gibt dort aber auch einfache Guest Houses. Ein paar Brocken kirgisisch oder russisch sind sehr hilfreich. Englisch wird nur sehr wenig gesprochen.

Alle 2 Pässe der Region ansehen