VERY important message
Erste (längst nicht fertige) Version der OSM-Karten online! Danke an openrouteservice.org für die Unterstützung.

Pässe Lesotho

Alle Pässe | Lesotho

Regionsbeschreibung

Von Bike-Martin – In den Drakensberg im Königreich Lesotho gibt es unzählige spektakuläre Pässe. Das Land mit dem höchsten tiefsten Punkt der Erde (ca. 1400 m) bietet sich gerade zu ideal zum Pässefahren an. Leider sind aber die meisten Straßen nicht asphaltiert und höchstens mit einem MTB zu befahren. Es gibt aber eine gut ausgebaute, geteerte Straße von Maseru (Hauptstadt) bis nach Mokhotlong (ca. 320 km) über den Motleng Pass (2820 m Höhe), den Mahlasela Pass (3222 m Höhe), den Pass of Guns (3236 m Höhe) und den Tlaeeng Pass (3255 m Höhe), die, je nach Wetter und Fitness, problemlos mit einem normalen Straßenrad befahren werden können.
Die Straße gilt als eine der schönsten und höchsten im ganzen südlichen Afrika. Über mehr als 100 Kilometer windet sie sich durch ein atemberaubendes Hochplateau, das auch immer wieder Begegnungen mit der lokalen Bevölkerung offeriert.
Übernachtungsmöglichkeiten sind in Butha-Buthe, Moteng, Oxbow und Makotlong, möglicherweise auch anderswo unterwegs gegeben.
Durch die große Höhe und die extrem schnell wechselnden Wetterbedingungen sollte man auf alles gefasst sein. Vor allem vor Blitzen und den zum Teil etwas aufdringlich werdenden Hirten soll explizit gewarnt werden.
Alle 1 Pässe der Region ansehen