VERY important message

Pyrenäen-Klassiker 2014 887,0 km / 19875 Hm

Ansgar 2005 am Port de Pailheres, nachdem im Jahr zuvor erstmals die Tour de France darüber gegangen war.

quäldich-Reise Pyrenäen-Klassiker 2014

Dies ist die offizielle Strecke der quäldich-Reise Pyrenäen-Klassiker 2014 vom 30. August bis 7. September 2014.

Reisebeschreibung in neuem Fenster öffnen.

17 gefahrene Pässe

Col du Tourmalet, Col du Soulor, Col d'Aspin, Col d'Aubisque, Col de Peyresourde, Col de Pailhères, Col de Portet d'Aspet, Col de Menté, Col du Portillon, Col d'Agnes, ...

Gesamtstrecke

Einzelstrecken

Sonntag, 31.08.2014, E1: Weltberühmte und einsame PyrenäenWeltberühmte und einsame Pyrenäen
116,6 km
2377 Hm
Im Anstieg zum Port de Balès.
Montag, 1.09.2014, E2: Überraschungen und Perlen KataloniensÜberraschungen und Perlen Kataloniens
108,3 km
2157 Hm
Option 2: Estany di Sant Maurici.
Dienstag, 2.09.2014, E3: Schotterhelden – gewollt und ungewolltSchotterhelden – gewollt und ungewollt
133,8 km
2929 Hm
Finale furioso am Envalira.
Mittwoch, 3.09.2014, E4: Der schönste Pass – nur der Pyrenäen?Der schönste Pass – nur der Pyrenäen?
79,5 km
2641 Hm
Gruppenbild vor den Kehren des Pailheres.
Donnerstag, 4.09.2014, E5: Dem Regen entkommenDem Regen entkommen
127,7 km
2540 Hm
Über dem Tal der Ariège.
Freitag, 5.09.2014, E6: Nebel, Stimmung, KlassikerNebel, Stimmung, Klassiker
107,8 km
2837 Hm
Richtung Menté.
Samstag, 6.09.2014, E7: V12Roadster-Besen fegen besser am TourmaletV12Roadster-Besen fegen besser am Tourmalet
86,4 km
2614 Hm
Mittelteil des Aspin.
Sonntag, 7.09.2014, E8: Aubisque, Heimweg, RückblickAubisque, Heimweg, Rückblick
126,9 km
1780 Hm
Grandios: der Cirque du LItor.
Kommentare ansehen