VERY important message

Savoyen-Seealpen-Piemont-Wallis Juli 2009 1012,3 km / 26942 Hm

geschafft

28 gefahrene Pässe

Col du Galibier, Col du Télégraphe, Col de l'Iséran, Col de Vars, Col du Lautaret, Col du Grand St. Bernard, Col d'Agnel, Col des Saisies, Col des Aravis, Col de la Colombière, ...

Gesamtstrecke

Einzelstrecken

E1: Doppelte Schifffahrt zum NationalfeiertagsfeuerwerkDoppelte Schifffahrt zum Nationalfeiertagsfeuerwerk
47,6 km
1307 Hm
Fähre-Frühstück
Morzine, neue Hängebrücke über das Dranse-Tal
Gorges de l'Arondine: feuchte Morgenschussfahrt nach Flumet
E4: Über das Dach unserer TourÜber das Dach unserer Tour
91,1 km
1963 Hm
Isere-Tal:  Kirchturm von La Gurraz unterhalb des Gletschers La Gurra
Col du Télégraphe
Embrun: Hotel du Commerce
E7: Zurück nach Frankreich und dem Mittelmeer naheZurück nach Frankreich und dem Mittelmeer nahe
93,5 km
2536 Hm
Santuario Sta Anna
Peira-Cava: letzter Bilck auf die 3000er
E9: Ventimiglia: Ruhetag, Bad und VöllereiVentimiglia: Ruhetag, Bad und Völlerei
1,8 km
41 Hm
Dachterrassenfrühstück
E10: Festungsruinen und Friedenscamp: Tenda und Madonna del ColettoFestungsruinen und Friedenscamp: Tenda und Madonna del Coletto
66,8 km
1703 Hm
Viévola
E11: Miserabelstes Frühstück vor der KönigsetappeMiserabelstes Frühstück vor der Königsetappe
88,5 km
3485 Hm
Vallone dell'Arma
E12: Etappe 12 und 13: zusammen eine Tagesetappe von Italien nach ItalienEtappe 12 und 13: zusammen eine Tagesetappe von Italien nach Italien
65,7 km
1590 Hm
Casteldelfino
E13: Etappe 12/13: Casteldelfino-BardonècchiaEtappe 12/13: Casteldelfino-Bardonècchia
32,8 km
648 Hm
Col de l'Echelle Nordrampe
E14: Ausflug in die Poebene und Abschied von ItalienAusflug in die Poebene und Abschied von Italien
52,0 km
1937 Hm
Col du Grand St.Bernard
E15: Endspurt ins Rhônetal über ein schönes HügelchenEndspurt ins Rhônetal über ein schönes Hügelchen
35,6 km
622 Hm
Col de Champex
Kommentare ansehen