VERY important message

Schwarzwald-Pyrenäen-Tarragona 2015: Wilde Mischung mit einigen Hindernissen 804,2 km / 18042 Hm

Canigou.

24 gefahrene Pässe

Col de Pailhères, Geiersnest, Col de Portet d'Aspet, Col de Menté, Col d'Agnes, Port de Lers, Port d'Envalira, Port de la Bonaigua, Col de Jau, Langackern, ...

Gesamtstrecke

Einzelstrecken

E1: 5.6.: Freiburg-Müllheim: "gemütliches" Einrollen5.6.: Freiburg-Müllheim: "gemütliches" Einrollen
46,8 km
756 Hm
.
E2: 6.6. Prades - Mijanès: französisches savoir vivre und Pyrenäen-Einsamkeit 6.6. Prades - Mijanès: französisches savoir vivre und Pyrenäen-Einsamkeit
63,2 km
2143 Hm
Canigou.
E3: 7.6. Mijanès - Auzat: schöne Pässe, verkehrsberuhigende Pferde und Gewitterfronten7.6. Mijanès - Auzat: schöne Pässe, verkehrsberuhigende Pferde und Gewitterfronten
107,4 km
2506 Hm
Pailhères-Pracht
E4: 8.6. Auzat - Saint-Lary: französischer Montag, ein nüchterner Pass und ein Regengefängnis8.6. Auzat - Saint-Lary: französischer Montag, ein nüchterner Pass und ein Regengefängnis
89,2 km
1559 Hm
Vicdessos Ville: gute Freundin
E5: 9.6. Saint-Lary - Vielha - Salardú: Schein-Fixie, sterbende Straße und doch noch Spanien9.6. Saint-Lary - Vielha - Salardú: Schein-Fixie, sterbende Straße und doch noch Spanien
74,5 km
2124 Hm
D 44 H: einladende Warnungen
E6: 10.6. Salardú - Llavorsí - Alins: Regen am guten Wasser und alles entscheidende Mütter in Alins10.6. Salardú - Llavorsí - Alins: Regen am guten Wasser und alles entscheidende Mütter in Alins
61,3 km
1158 Hm
Port de la Bonaigua: Val d'Aran- Arríu de Ruda.
E7: 11.6. Alins - Tor - Andorra - Soldeu: skurrile Einsamkeit und Disneyland11.6. Alins - Tor - Andorra - Soldeu: skurrile Einsamkeit und Disneyland
64,8 km
2408 Hm
"Freistaat" Tor
E8: 12.6. Soldeu - Bolquère - Villefranche - Vinca: Passtankstellen, Gewitterspiele und Train Jaune12.6. Soldeu - Bolquère - Villefranche - Vinca: Passtankstellen, Gewitterspiele und Train Jaune
65,4 km
1230 Hm
Bordes d'Envalira
E9: 13.6. Vinca - Molló: Zurück nach Spanien13.6. Vinca - Molló: Zurück nach Spanien
89,6 km
2239 Hm
Held am Tour de Batère.
E10: 14.6. Molló - Ripoll (-Tarragona): erst flotter Zug, dann übler Knall und Tourende14.6. Molló - Ripoll (-Tarragona): erst flotter Zug, dann übler Knall und Tourende
39,4 km
100 Hm
Molló.
E11: 17.6. Les Borges del Camp - Prades - Poblet - La Plana: die Muntanyes de Prades locken17.6. Les Borges del Camp - Prades - Poblet - La Plana: die Muntanyes de Prades locken
84,5 km
1440 Hm
Coll de les Llebres: Meerblick
E12: 20.6. (Tarragona-Figueras-)Llanca - Cerbère: Bonus-Radetappe auf der Heimreise20.6. (Tarragona-Figueras-)Llanca - Cerbère: Bonus-Radetappe auf der Heimreise
18,1 km
379 Hm
El Port de la Selva
Kommentare ansehen