VERY important message

Von Grenoble zum Mont Blanc - über den Vercors und die Provence, 1170 km, 26400 hm 1066,3 km / 27183 Hm

Combe Laval

29 gefahrene Pässe

Col de la Madeleine, Col de la Cayolle, Col de Chaussy, Col d'Allos, Col du Mont Cenis, Col de Montgenèvre, Col de la Couillole, Col de la Machine, Sestriere, Col de Perty, ...

Gesamtstrecke

Einzelstrecken

E1: Grenoble - La Chenevarie: hart an der GewitterfrontGrenoble - La Chenevarie: hart an der Gewitterfront
26,5 km
997 Hm
Wangen
E2: La Chenevarie - Font d'Urle: Umleitung, Regen und ein EinbruchLa Chenevarie - Font d'Urle: Umleitung, Regen und ein Einbruch
78,9 km
1895 Hm
La chenevarie Gite
E3: Font d'Urle - Rémuzat: Fahrt in die Hitze und Einsamkeit, tatsächlich 121 km, 1800 hm (vom Tourenplaner abweichende Route)Font d'Urle - Rémuzat: Fahrt in die Hitze und Einsamkeit, tatsächlich 121 km, 1800 hm (vom Tourenplaner abweichende Route)
92,1 km
960 Hm
Col de La Chau
E4: Hitzetag mit verdienter Abkühlung, tatsächlich 106 km, 1950 hm (vom Tourenplaner abweichende Route)Hitzetag mit verdienter Abkühlung, tatsächlich 106 km, 1950 hm (vom Tourenplaner abweichende Route)
110,0 km
2151 Hm
Rémuzat Rocher de St-Auban
E5: Sisteron - La Clappe: auf napoleonischen Spuren durch die EinsamkeitSisteron - La Clappe: auf napoleonischen Spuren durch die Einsamkeit
76,1 km
1628 Hm
Hotel La Citadelle, Sisteron
E6: La Clappe - Uvernet-Fours: über den ersten 2000er ins beste Quartier der TourLa Clappe - Uvernet-Fours: über den ersten 2000er ins beste Quartier der Tour
108,2 km
2142 Hm
Col de Corobin
E7: Uvernet - St-Sauveur-sur-Tinée: schöne Pässe und ein spezielles QuartierUvernet - St-Sauveur-sur-Tinée: schöne Pässe und ein spezielles Quartier
102,8 km
2426 Hm
Frühstück Le Rozet
E8: wozu braucht man schon 3 Kettenblätter?wozu braucht man schon 3 Kettenblätter?
71,2 km
2494 Hm
P1000942.
E9: Jausiers - Parpaillon - Briancon: auf Socken durch den miserabelsten Tunnel Europas, tatsächlich 85 km und 1650 hmJausiers - Parpaillon - Briancon: auf Socken durch den miserabelsten Tunnel Europas, tatsächlich 85 km und 1650 hm
81,0 km
2393 Hm
Barcelonnette: Laden mit Werkzeug
E10: Briancon, Ruhetag und Militärsträßchen auf dem Weg nach Balboutet ins PiemontBriancon, Ruhetag und Militärsträßchen auf dem Weg nach Balboutet ins Piemont
65,4 km
2023 Hm
manche gehen glatt die Wand hoch, wenn sie nicht radeln dürfen
E11: Balboutet - St-Jean-de-Maurienne: steile Serpentinen und eine GegenwindabfahrtBalboutet - St-Jean-de-Maurienne: steile Serpentinen und eine Gegenwindabfahrt
101,1 km
2663 Hm
Balboutet.
E12: St-Jean-de-Maurienne - Aime: Mont Blanc-Blick und RadwegeelendSt-Jean-de-Maurienne - Aime: Mont Blanc-Blick und Radwegeelend
92,4 km
2640 Hm
Pontamafey Montvernier-Serpentinenstraße.
E13: Aime - St-Gervais-les-Bains: zweimal Schotter und ein grandioses Mont Blanc-Finale (tatsächlich 79 km, 2700 hm)Aime - St-Gervais-les-Bains: zweimal Schotter und ein grandioses Mont Blanc-Finale (tatsächlich 79 km, 2700 hm)
60,6 km
2771 Hm
La Thuile
Kommentare ansehen