VERY important message
Corona-Konzept 2021: Abstand, Hygiene und Tests machen Reisen möglich!

Kommentare

Einloggen, um einen Kommentar zu verfassen

Große Blöße: Große Blöße

  • thomasg, 24.12.2008, 10:51 Uhr 03.07.2010, 14:00 Uhr
    Hi Tobsi,
    das meinen also die Niedersachsen, wenn sie sich eine Große Blöße auf dem Rad geben!
    Gruss, Thomas
  • tobsi, 24.12.2008, 12:03 Uhr 03.07.2010, 14:00 Uhr
    Hallo Thomas,

    dafür müssen sie aber ins Weserbergland, wenn sie sich die Große Blöße geben wollen. Nach meiner Meinung ein elendiger Anstieg, da er über weite Teile kerzengerade hoch führt. Oder lag es an den Kilometern, die ich schon in den Beinen hatte beim Warburger Radmarathon. Übrigens sehr zu empfehlen.

    Gruß
  • Sönke, 03.07.2010, 14:00 Uhr
    Moin,

    früher stand oberhalb des "Erholungsheim" ein Schild "10% Gefälle" an der L549. 6% kann daher ein Mittelwert, aber keinesfalls der Maximalwert sein.

    Die andere Richtung von Neuhaus im Solling oder gleich ab Holzminden durch das verkehrsarme Rumohrtal ("Neuhaus i. S. Nebenstrecke") lohnt sich ebenfalls. Da geht es direkt ab Holzminden 24 km, wenn auch überwiegend sehr moderat, bergauf bis auf ein kurzes Flachstück in Silberborn. Zwischen Neuhaus i.S. und Silberborn zieht die L549 kurzzeitig auf bis ca. 10% an.

    MfG, Sönke
  • tommypolle, 04.04.2021, 10:05 Uhr
    Es gibt auch weitere Auffahrten (z.B. von Dassel).
  • Jan, 04.04.2021, 13:50 Uhr auf tommypolle
    Schön, Tommy.

    Hier http://www.quaeldich.de/team.php?Aktion=Mitmachen kannst du dich informieren, wir du sie beisteuern kannst.

    Schöne Grüße, Jan
Einloggen, um zu kommentieren