VERY important message
Corona-Pandemie und die quäldich-Reisen: Es geht wieder los!

Kommentare

Einloggen, um einen Kommentar zu verfassen

Scheidwangalpe: herbstfahrt

  • gulliver, 14.11.2010, 20:52 Uhr 17.08.2012, 19:32 Uhr
    Sind es heute gefahren; und gerade jetzt, im späten Herbst, eine großartige, wildromantische Stimmung auf den letzten, harten drei bis vier Kilometern: tief unten links der Wildwassertobel mit seinen vielen kleineren und größeren Wasserfällen, Gumpen und uralten Bäumen; rechts der steil ansteigende, bereits deutlich ausgedünnte Laubwaldbestand, der den Blick auf die vermoosten und immer wieder von Wasserfällchen und Rinnsalen überzogenen Felsformationen ....
    Sehr empfehlenswert!

    Herzlich
    Gulliver
    der Alpengammler
  • Martin1973, 17.08.2012, 19:32 Uhr
    Der Anstieg ist definitiv leichter als zur Höllritzalp, und die hat trotzdem einen Stern mehr.
    Diesen Anstieg habe ich geschafft, nicht aber den letzten knappen Kilometer zur Höllritzalp nicht.
  • reini, 05.06.2020, 17:59 Uhr
    Bin tatsächlich nach Hittisau abgefahren, wider besseren Wissens.
    Mit dem Renner sehr grenzwertig 4km , mit einem Gravel machbar. Der Anfang ist völlig ok, nach und nach wird es heftiger...
    Vg Reini
Einloggen, um zu kommentieren