VERY important message
Corona-Konzept 2021: Abstand, Hygiene und Tests machen Reisen möglich!

Kommentare

Einloggen, um einen Kommentar zu verfassen

Schiffboden: Panoramastrecke Gresgen-Adelsberg-Pfaffenberg-Schiffsboden

  • hobbyteam, 09.06.2013, 13:15 Uhr
    An dieser Stelle gibt es oberhalb vom Wiesental gelegen die schönste Panoramastrecke die der Schwarzwald zu bieten hat, mit unglaublich schönen Panoramaweitsichten in Richtung Vogesen, Jura, Alpen, Südschwarzwald, Feldberg, Belchen. Dazu ohne Autos, Motorräder oder sonstige Fahrzeuge. Alles komplett asphaltiert mit sehr gutem Belag (abgesehen von einem auch so angekündigten sehr schlechten Stückchen von Blauen runter in Richtung Adelsberg), fast alles frei in den Wiesen, nahezu ohne Waldpassagen. Länge ca. 15 km, leicht wellig.
    Ausgangspunkt ist Gresgen im Süden bzw. der "Schiffsboden"/Hof im Norden. Dazwischen liegen (von Süden her gesehen) die Weiler Adelsberg, Blauen, Pfaffenberg, Oberhepschingen, Ittenschwand. (Strecke ist auch im quaeldich Tourenplaner drin.)
  • thelonious, 03.12.2020, 20:57 Uhr
    Auf welche Weise ist denn das schlechte Stück zwischen Blauen und Adelsberg schlecht?
  • Jan, 04.12.2020, 21:17 Uhr auf thelonious
    Die Strecke kann man auch gut nachvollziehen, wenn man die Karte

    https://www.quaeldich.de/paesse/schiffboden/karte/

    anschaut und das Tourenplaner-Wegenetz über den Haken vor qdtp einblendet.

    Die Strecke ist auch auf meiner todoliste.

    Schöne Grüße, Jan
  • thelonious, 04.12.2020, 22:17 Uhr auf Jan
    auf meiner für demnächst, falls skifahren nicht geht und ich mich warm genug anziehen kann
  • el_zet, 05.12.2020, 14:33 Uhr
    In besseren Zeiten dann unbedingt in den Schlüssel in Pfaffenberg (Terrasse, reservieren)!
  • el_zet, 05.12.2020, 21:17 Uhr
    Und wenn ich die Strecke das nächste Mal fahre, muss ich zwischendurch nach Fröhnd abfahren, damit ich mir den Schiffboden gutschreiben kann. Was macht man nicht alles.
  • Alexander, 11.04.2021, 17:15 Uhr
    Die ganze Strecke ist in perfektem Zustand, auch das Stück zwischen Blauen und Adelsberg frisch geteert. Tip - Rast am besten am Zimmerplatz hinter Pfaffenberg auf einer grossen sonnigen Wiese mit Blick in die Schweiz.
  • thelonious, 03.05.2021, 21:05 Uhr
    Die ganze Strecke von Tegernau bis Fröhnd ist tatsächlich wunderschön, und an vielen Stellen gehen noch kleine asphaltierte Wege nach oben und unten ab...
Einloggen, um zu kommentieren