VERY important message
Corona-Pandemie und die quäldich-Reisen: Es geht wieder los!

Kommentare

Einloggen, um einen Kommentar zu verfassen

Seiser Alm: Berggasthof Puflatsch

  • ArminHuber, 15.07.2019, 23:17 Uhr
    Die höchste asphaltierte Strecke auf der Seiser Alm führt von Compatsch nach Norden bis kurz vor den 2100m hohen Berggasthof Puflatsch, die steilste Rampe hat über 20%. Wegen der Aussicht sollte man auf jeden Fall auch noch das kurze Schotterstück zum Berggasthof hoch. Eine herrliche Rundumsicht hat man von der 2119m hohen Aussichtsplattform Engelrast, die man auf einem einfachen Wanderweg erreicht, vom Berggasthof ca. 200m.
  • fx157, 29.07.2019, 12:35 Uhr
    Dem kann ich nur zustimmen. Allerdings möchte ich hinzufügen, dass die Abfahrt mit Vorsicht zu genießen ist. Wegen der vielen Wanderer, traute ich mich nicht, mich einfach hinabrollen zu lassen. Daher litt mein ohnehin schon angeschlagener Hinterreifen so sehr, dass ich ich ihn per Dauerbremse durchgebremst hatte und mit Plattfuß den rest bewältigen musste. (Schlauchreifen, dasher notbetrieb ohne Luft, bis zur Unterkunft ca. 1km)
Einloggen, um zu kommentieren