VERY important message

Kommentare

Einloggen, um einen Kommentar zu verfassen

Zweitaktherz: Komisches Profil ;-)

  • Uwe, 27.12.2020, 17:12 Uhr
    Hallo André!

    Stimmt das Profil so? Das ist ganz grün und hat keine Spitzen drin ;-)

    Ich habe bisher nur den Vorspann gelesen. Der Rest muss noch. Bis hier hin aber schon mal schön geschrieben.

    Viele Grüße, Uwe
  • Cinelli09, 27.12.2020, 20:56 Uhr
    Wußte in der Form noch gar nicht,daß 700Hm auf fast 200km Suchtgefahr auslösen.....;-)
  • Flugrad, 28.12.2020, 00:35 Uhr
    Hallo André,
    ein hochliterarischer toller Bericht über Deine heimatlichen Gefilde. Fehlen nur noch die Berge - aber ernsthaft: liebevoll-lehrreicher Reisebericht, klasse geschrieben.
    Viele Grüße
    Ulrich
  • Droopy, 28.12.2020, 14:04 Uhr 28.12.2020, 14:05 Uhr auf Flugrad
    doch einer ist dabei! ...dafür kann man sogar entspannt dem Zug anreisen, lieber Ulrich
    ;o)
  • Uwe, 28.12.2020, 15:33 Uhr 28.12.2020, 19:59 Uhr auf Droopy
    Sodele, bin inzwischen auch durch den ganzen Tourenbericht. Herrlich beschrieben!

    Ganz konkret auf deiner Strecke war ich noch nie, habe aber 2011 mal drei kleine Runden ab Königswusterhausen gedreht und mich dabei quasi im Kern deiner Fahrt bewegt. Auch als Liebhaber bergiger Gegenden hat es mir da trotzdem sehr gefallen. Ist mal ein echter Kontrast zu den Alpen.

    Wenn ich dich recht verstehe, kommst du gebürtig aus der Gegend? Dein heutiges Revier kenne ich überhaupt gar niemals nie nicht. Ist irgenwie fernes Ausland, obwohl ich eigentlich auch da schon mal hin wollte / sollte.

    Viele Grüße, uwe
  • Droopy, 28.12.2020, 19:16 Uhr auf Uwe
    das freut mich Uwe,ja der Kontrast ist wirklich das interessante,nicht immer das Gleiche machen, außerdem wohnt ja nun nicht jeder gleich in den Alpen,vor der Haustür oder in wenigen Stunden Entfernung warten oft genau so schöne Dinge, mir fallen da gern Deine "spinnerten"Ideen ein,mein Beitrag: warum nicht mal jedes Bundesland umrunden und interessante Orte streifen, meine Erfahrung,es ist eigentlich überall schön,nur anders, allein die Zeit ist das Problem,noch so ein Corona-Frühling und ich toure 2021 einmal um Bayern...und nein,bin nicht aus der Gegend aber familiär vorbelastet...sodele
  • Uwe, 28.12.2020, 19:58 Uhr auf Droopy
    So ganz ohne Beziehung zur Gegend kamst du mir im Bericht nicht vor ;-)

    Ich will nicht unbedingt ein Leben lang so weit weg von den Bergen, oder zumindest einem halbwegs brauchbaren Mittelgebirge dahin fristen. Und wenn es dann noch nicht einmal halbwegs Wald hätte, wobei der Wald bei mir um die Ecke ist ein echter Totalschaden. Da steht inzwischen fast nichts mehr und vor Jahren war es mal einer der größten zusammenhängenden Wälder in ganz Germanien. Ich finde daher den Kern von Brandenburg mit seinen großen Kiefernwäldern schon echt nett. Und durch die vielen Gewässer auch noch zusätzlich interessant, obwohl ich mit Schwimmen oder anderen Wassersportarten rein gar nichts am Hut habe.

    Du hast in deinem Bericht eine gute Kombi aus Kultur / Bildung und anderseits Sport zusammengebracht. Kultur / BIldung sind für mich fern, und Sport? Nein, ich bin kein Sportler. Und trotzdem habe ich den Bericht sehr gerne gelesen ;-)

    Du hast mir fast ein bisschen den Mund wässerig gemacht, auch mal einen Kurzurlaub in der Ecke zu machen.

    Viele Grüße, Uwe
  • Cinelli09, 28.12.2020, 20:10 Uhr auf Droopy
    .....ich toure 2021 einmal um Bayern....

    Da würdest Du Dir aber coronatechnisch ausgerechnet das dümmste (in jeder Hinsicht) Bundesland raussuchen ... außer Du betrittst bayer. Boden nicht (was zumindest an der Südgrenze problematisch wäre)
  • Droopy, 28.12.2020, 20:20 Uhr 28.12.2020, 20:24 Uhr auf Cinelli09
    ...genau deswegen Günter, ein halb legaler 800er bei fortgesetzten Kontaktbeschränkungen, einmal rund um den Freistaat hätte was,dem Söder zeigen wirs, in Nürnberch wird dann Zeche geprellt, und vor der Staatskanzleimal mal richtig frei gepieselt...;o) natürräumlich gesehen ist Bayern aber leider nunmal das interessanteste Bundesland, da hats außer Küstengewässer eigentlich alles...
  • Cinelli09, 28.12.2020, 20:32 Uhr auf Droopy
    O.K.,wenn Du bereit bist,Dich mit täglichen 24 stündigen Dauerpressekonferenzen eines gewissen Politclowns mit dem einzigen Thema "Ich bin der Größte" berieseln zu lassen,will ich Dich von einem Bayern Besuch nicht weiter abhalten ;-)

    Pack`mas !
  • zappel, 04.01.2021, 08:00 Uhr 04.01.2021, 08:26 Uhr
    Moin Andre,

    also mal ehrlich, da bist Du vor meiner Haustür und auf meiner Hausrunde in Buckow unterwegs und meldest dich nicht? Das mit Wulkow hätte ich Dir sagen können. Auf dem Stück müssen wir uns knapp verfehlt haben. Ich kam Dir da entgegen. Wobei, so wie es einen da schüttelt, sieht man ja nicht viel. Wärst Du mal über Müncheberg gefahren.
    Wenn Du die netten Wellen (die anders eiszeitlich entstanden sind, die Oder war nach der Eiszeit sehr viel breiter und grub sich da in die Landschaft ein. Du warst auf dem Rand des Odertals unterwegs) zwischen Buckow und Niederfinow sparen willst, hättest Du an der Oder bleiben sollen. Die ist zwischen Küstrin und Hohenfinow auch sehr schön. Abzweig zum Col de Bad Freienwalde mit der nördlichsten Skisprungschanze Deutschlands immer möglich. Solltest Du wirklich eine Rückkehr zum Geburtshaus von Kleist planen, melde Dich. Dann machen wir eine Tour vom Geburtshaus zu seinem Grab am kleinen Wannsee. Ich gebe da gerne den Erklärbär.

    Brandenburg mag ohne rote Spitzen auskommen, nimmt man jede Kackwelle mit, kommt man trotzdem auf erstaunliche Höhenmeter und was wir an Steigung nicht haben, macht bei uns der Wind von vorn.

    Frohes Neues Jahr

    Zappel
Einloggen, um zu kommentieren