VERY important message
Corona-Pandemie und die quäldich-Reisen: Es geht wieder los!

Kommentare

Einloggen, um einen Kommentar zu verfassen

Molzenhof: lohnt sich!

  • woolee, 15.06.2020, 21:05 Uhr
    Heute zum ersten Mal gefahren, wirklich sehr abgelegen und ruhig! Dazu ein paar schöne Serpentinen im oberen Bereich.
    Unten bin ich leider falsch gefahren, da ich den Hinweis, an der ersten Abzweigung rechts zu fahren auf die zweite Abzweigung gedeutet habe und so beim Klausenhof gelandet bin. Sind ca. 40hm weniger dorthin und nicht ganz so schön, aber ein gutes Training.
  • thelonious, 16.06.2020, 19:52 Uhr
    von Eschbach aus wäre auch noch ein kleines Stück westlich der Anstieg zum Recklemartehof interessant, mit 200hm in 2 km, aber mit einem Flachstück in der Mitte...
  • woolee, 16.06.2020, 20:18 Uhr
    Danke für den Hinweis. Wenn man manchmal etwas schlechteren Belag in Kauf nimmt, könnte man die Strecken um Freiburg schnell mal eben verdoppeln.
    Zum Beispiel nach Wagensteig bei den nächsten Häusern rechts rauf, etwas "Weg" mitnehmen und wieder auf der alten Spirzenstraße rauskommen. Wollte ich demnächst mal festhalten.
Einloggen, um zu kommentieren