VERY important message

Kommentare

Einloggen, um einen Kommentar zu verfassen

Vom Allgäu in den Bregenzerwald und zum Bodensee: Route - Diskrepanz Karte/Beschreibung

  • velles, 07.11.2020, 15:39 Uhr
    Hallo Jürgen,

    da ist eine Diskrepanz zwischen der Beschreibung und der eingezeichnetetn Route:

    runter nach Alberschwende und dann auf der alten Wälderstraße abwärts nach Wolfurt

    aber die Strecke auf der Karte führt über Buch... ;-)

    Grüße

    Markus
  • Flugrad, 07.11.2020, 19:37 Uhr
    Hallo Markus,

    ohne der Autor zu sein (aber mehrfach mitgefahren): Jürgen meint sicherlich die getrackte Straße L 14 über Buch. Diese ist irrtümlich mit "alte Wälderstraße" gemeint, nicht die L 7.

    Viele Grüße

    Ulrich
  • Bergziegenmutant, 07.11.2020, 21:31 Uhr
    Hallöle zusammen,
    von was schreibt ihr denn da ?
    Ich find da nix von "alte Wälderstrasse".

    Oder hab ich es etwa editiert ?

    Grüsse, Jürgen
  • velles, 07.11.2020, 22:00 Uhr
    Hallo Jürgen,

    ....

    Grüße

    Markus
  • Bergziegenmutant, 14.11.2020, 18:02 Uhr 14.11.2020, 18:21 Uhr
    Hallo Markus,
    Flugrad" Ulrich und ich haben heute das tolle Wetter genutzt und sind von Wangen bis Wolfurt express geradelt und von dort am Doppelmayer vorbei sausteil zur Wallfahrtskirche Bildstein hoch und dann auf dem super schönen schmalen Strässchen runter nach Schwarzach, dann weiter bis Dornbirn. Dann rauf nach Alberschwende über die Haselstauden Strecke, dann noch den Lorena hoch und Berchtholdshöhe und dann retour nach Alberschwende. Danach und diesmal korrekt die alte Wälderstrasse runter und danach express bis Lindau. Nach Wangen per Zug.

    Bildstein sollte als extra Aufstieg beschrieben werden, wir machen dies evtl.

    War eine tolle Tour - 86 km, 1350 hm.

    Grüsse, Jürgen
  • velles, 14.11.2020, 18:25 Uhr auf Bergziegenmutant
    Hallo Jürgen, Ullrich

    ja sehr schön, ich war auch unterwegs bei uns auf der Hungerburg und runter durch die Höll

    Grüße

    Markus
  • Cinelli09, 14.11.2020, 18:43 Uhr auf velles
    Durch die Höttinger Höll ist ein Fahrverbot,auch für Räder.Habe mich bisher immer daran gehalten. Verstöße werden dem Platter gepetzt,dann gibts 2 Wochen Ausgangssperre
    1 Woche Ausgangssperre gibts allein dafür,daß die Höll nur bergab und nicht bergauf gefahren wurde...

    ;-)
  • velles, 14.11.2020, 18:52 Uhr 14.11.2020, 19:08 Uhr
    Hallo Günter ,

    ich hab gemeint Fahrverbote für Räder kümmern dich nicht? ;-) :-)

    Ach ja rauf ist jetzt für Räder erlaubt und da runter hats eine Fahrverbotstafel für Verkehr vom 15.11. über den Winter.... - also ist es wohl am 14. nicht verboten.

    Grüße

    Markus
  • Cinelli09, 14.11.2020, 19:22 Uhr auf velles
    Na ja,Markus,rauf habens das halt jetzt erlaubt,da von euch Innsbrucker Schönwetterradlern bisher eh keiner hoch sondern alle nur runter sind ;-)

    So geht Höll https://www.youtube.com/watch?v=A93ooHs-cHY
  • velles, 14.11.2020, 19:42 Uhr
    Hallo Günter,

    ich quälmich da schon auch nochmal anders rum.... ;-)

    Grüße

    Markus
  • Cinelli09, 14.11.2020, 19:44 Uhr 14.11.2020, 19:52 Uhr auf velles
    Na , Markus , was sagst dazu : https://orf.at/corona/stories/3189798/

    Aufenthalt im Freien zur körperlichen oder psychischen Erholung sei ja noch erlaubt , aber die Höll hinauf dient werder dem einen noch dem anderen ;-)

    Grüße Günter (der sich Montag wieder nach Bayern abseilt , die Austria Nummer ist mir definitiv zu blöde , ich werde Markus Söder vor Dankbarkeit den Speichel lecken)



    P.S. Die armen Schweine in Südtirol triffts noch schlimmer https://www.stol.it/artikel/chronik/gesalzene-strafen-bei-corona-vergehen

    Nur zur Info.Nein,ich will keinen neuen Corona Faden aufmachen !
  • velles, 14.11.2020, 20:14 Uhr auf Cinelli09
    Hallo Günter,

    ja aber es gibt bei uns auch (schöne) Runden bei uns die "zur körperlichen und psychischen Erholung" dienen ;-)
    Es muss ja nicht die Höll sein...
    Und wir haben in meiner Heimat auch einen (wunderschönen) Himmel - aber den darf man noch weniger befahren als die Höll.....

    Grüße

    Markus
  • Cinelli09, 14.11.2020, 20:19 Uhr auf velles
    <<<.....einen (wunderschönen) Himmel - aber den darf man noch weniger befahren als die Höll...<<<<
    aber sicher doch,mit einer Jahresvignette schon ;-)
  • velles, 14.11.2020, 20:31 Uhr
    Hallo Günter,

    nein der eine Grund ist die Bewohner des Dorfes die da die Sommerfrische verbringen - wollen keine Autofahrer da drinnen (aber sowas gibts woanders auch u.a. in der Schweiz). Und ja andere verdienen daran. (Ich hab auch Verwandte die ein Haus da drinnen haben)

    Aber das wurde ja schon diskutiert - und es gibt trozdem noch genug schöne Straßen auch mit wenig Autoverkehr für uns Radfahrer...

    Grüße

    Markus
  • Cinelli09, 14.11.2020, 21:54 Uhr 14.11.2020, 21:57 Uhr auf velles
    Sorry,ich stand auf der Leitung,hab erst nicht kapiert daß Du den Nenzinger Himmel in Vorarlberg (Nähe Brandner Tal ?) meinst.....mit dem Rad darf man da doch hochfahren,oder ?
  • velles, 14.11.2020, 22:06 Uhr
    Hallo Günter,

    ja meinte den Nenzinger Himmel - da habt ihr doch schon mal drüber diskutiert: Da ist definitiv Fahrverbot für Radfahrer.

    Grüße

    Markus
  • velles, 15.11.2020, 14:20 Uhr
    Hallo Günter,

    nachdem man ja heute im Freien noch Dinge tun darf die NICHT zur körperlichen oder psychischen Erholung dienen,
    mit heutigem Datum keiner mehr runter fahren darf, und hinauf definitiv Anrainer UND Radfahrer ausgenommen sind,
    bin ich heute die Hungerburgrunde im Uhrzeigersinn und WM Richtung gefahren :-)

    Grüße

    Markus
  • Cinelli09, 15.11.2020, 19:18 Uhr auf velles
    Na,da hast Du die Kurve ja gerade noch gekriegt.Man sieht,daß die Jugend ab und an doch ermahnende Worte braucht ;-)
    Ich habe heute auch noch Dinge getan,die NICHT der körperlichen und psychischen Erholung dienen,nämlich die schon angekündigte Reibe Pass Thurn/Gerlos/Zillertal/Kerschbaumersattel/Brixental.185km und 2.800Hm.Allerdings die erste und die letzte halbe Stunde mit Funzel gefahren.Schee wars,morgen hau ich aber von hier ab,ich laß mich doch vom Kindkanzler nicht einbuchten...

    Grüße Günter
Einloggen, um zu kommentieren