VERY important message
Corona-Konzept 2021: Abstand, Hygiene und Tests machen Reisen möglich!

Kommentare

Einloggen, um einen Kommentar zu verfassen

Binzberg: zur Zeit Belagarbeiten und SEHR VIEL Schotter

  • dbeckel, 26.08.2018, 19:20 Uhr
    ich bin den Pass am 19.8.2018 mal wieder gefahren. Auf Grund von Belagsarbeiten ist die gesamte Ostseite und die oberen parr Hundertmeter der Westseite voller Schotter, so dass man teils den Asphalt kaum sieht. Absolut Rennvelo ungeeignet. Ich würde zur Zeit der die Nordumfahrung auf der grossen Strasse nehmen, bevor man sich den Reifen schädigt, oder bei einer Abfahrt stürzt.
  • ue76d220, 25.04.2021, 11:44 Uhr
    Im Frühjahr 21 war die Strasse gesperrt, da es einen Bergrutsch auf der Ostrampe gab und das Strässchen teilweise unter sich begraben hat. Mit dem Velo kann man auf eigene Gefahr hin die Stelle passieren (circa 20m). Generell liegt auf der Ostrampe ziemlich viel Gestein auf der Strasse, teilweise aus Felssturz und Bergrutsch. Absolute Vorsicht ist geboten, die Nordumfahrung daher empfehlenswert.
Einloggen, um zu kommentieren