VERY important message
Corona-Pandemie und die quäldich-Reisen: Es geht wieder los!
Die Login-Probleme sind behoben. Du kannst dich nun einloggen.

Kommentare

Einloggen, um einen Kommentar zu verfassen

Flexenpass: Zustand der Galerien: Umfahrung auf der Nordseite möglich, B

  • potifa, 05.09.2020, 21:04 Uhr
    Der Text zur Nordanfahrt sagt ja, man müsste durch die Galerie und diese wäre besser beleuchtet als jene auf der Südseite, für die man Licht mitführen sollte. Hierzu:

    (1) Durch die Galerie auf der Nordseite führt bergaufwärts rechts und durch Leitplanke von der Straße getrennt ein 2m breiter Betonweg. Das ist schon mal super. Noch besser: direkt neben der Galerie im Freien verläuft auch ein geteerter Weg, so dass man eigentlich nicht mal in die Galerie rein müsste. Zum Bergauffahren ist die Nordseite also sicher weiterhin angenehmer.

    (2) Die Südseite fand ich völlig ausreichend beleuchtet, aber die Galerien dort sind kurviger und enger. Bergab alles easy und kein Problem. Bergauf würde mir das halt einfach weniger Spaß machen. Wenn man aber auf der Abfahrt dort, wo die Straße zum Arlberg hoch geht, nochmal zurück blickt, dann beeindruckt diese Ingenieursleistung schon sehr..
  • Uwe, 06.09.2020, 12:25 Uhr
    Hallo!
    Ich war jetzt etliche Jahre nicht am Flexen und bin neulich auch nur mit dem Auto die Südseite rauf gekommen. Seitdem in den vergangenen Jahren die Tunnels und Galerien renoviert wurden, ist der Strecke etwas das Flair abhanden gekommen. Ich erinnere mich immer noch gut an die teerölgetränkten Balken, die das Dach der alten Galerien trugen und durch ihren teerigen Gestank dem Ganzen einen gewissen altertümlichen Effekt gaben. Man hat bei den neuen Betonkostruktionen dem historischen Balkengebilde etwas Rechnung getragen und es scheint auch heller geworden zu sein.
    Viele Grüße, Uwe
  • Cinelli09, 06.09.2020, 12:29 Uhr
    Also,wie ich den Flexen erstmals befuhr,sah es dort noch so aus https://www.pinterest.de/pin/838514024349279044/
    ;-)
  • Uwe, 06.09.2020, 13:13 Uhr auf Cinelli09
    Ah, da warst du mit dem Graveller ;-)
  • Cinelli09, 06.09.2020, 13:40 Uhr 06.09.2020, 13:54 Uhr auf Uwe
    Nein damit https://www.deutsches-museum.de/sammlungen/meisterwerke/meisterwerke-v/laufmaschine/ , kam da gerade auf den Markt,voll geländegängig........



    P.S. Bist Du noch in Austria ?
  • Uwe, 06.09.2020, 13:58 Uhr auf Cinelli09
    Gestern wieder zurück nach NRW ohne Coronatest und sonstiges Gezerre deines Kumpels.

    Oh, Herr von Drais Dingsbums hat ein Gravelrad mit Untersetzung gebaut.
  • Cinelli09, 06.09.2020, 14:42 Uhr auf Uwe
    Na,dann beginnt ja wieder das lange Warten auf die Rente aka Arbeitsalltag ;-)
Einloggen, um zu kommentieren