VERY important message
Corona-Konzept 2021: Abstand, Hygiene und Tests machen Reisen möglich!

Kommentare

Einloggen, um einen Kommentar zu verfassen

Maschgenkamm : Rennradtauglich?

  • titan3, 25.06.2015, 18:49 Uhr
    Mit meinem Crosser wars kein Problem, aber mit 23er oder 25er Reifen würd ichs nicht versuchen wollen. Die letzten 150 Meter besser schieben, sonst aber wirklich eine schöne Auffahrt, gerade auch im unteren Teil (oben stören leider die Liftanlagen).
  • poli, 26.06.2015, 20:28 Uhr
    Salut
    Wirklich heikel ist die zweite Hälfte der letzten Rampe. Bin mit 25er Reifen hochgefahren. Entscheidend ist, dass man eine so kleine Übersetzung montiert hat, dass man im Sitzen hochkommt. Für solche Sachen montiere ich eine 27er Altherren-Kassette (vorne 3-fach). So ging es gerade noch.
    Von den Liftanlagen hab ich nicht viel mittgekommen. Zuoberst war dicker Nebel.
    Gruss, Paul
  • Hydnumbiker, 25.04.2021, 12:30 Uhr
    Die Steigungsgraphik in der Karte endet bei rund 1400m.

    Gruß, Daniel
  • kletterkünstler, 25.04.2021, 13:41 Uhr auf Hydnumbiker
    Das liegt daran, dass Schotterstrecken leider nicht im Profil dargestellt werden. Lösung wäre ein vorübergehendes Feedback im Tourenplaner auf Asphalt, Strecke nach dem nächsten TP-Update neu hochladen, warten bis das Profil erneuert wurde (beim Überspielen bestehender Profile dauert das immer etwas länger bis das neue erscheint), dann wieder zu Schotter feedbacken.
  • Jan, 25.04.2021, 17:45 Uhr auf kletterkünstler
    Auch das funktioniert nicht dauerhaft, weil ein Automatismus das Profil wieder überspielt.

    Ich bin gerade dabei, mit Ulf einen Ersatz für diesen gesamten Prozess zu definieren.

    Dauert aber noch...
Einloggen, um zu kommentieren