VERY important message

Reise und Pässe

Einloggen, um einen Kommentar zu verfassen

Falls der Winter noch kommt und die Motivation sinkt...

  • Uwe, 06.02.2021, 17:07 Uhr
    Hallo!

    Soeben nur kurz angespielt und bin begeistert.

    [url=https://www.youtube.com/watch?v=fdWe9wEEbyM]https://www.youtube.com/watch?v=fdWe9wEEbyM

    Ich kannte den Typ bisher nicht, aber er hat wohl nur solches Zeug drauf. Leider kann ich kein Italienisch, aber hat english subtitels.

    Viele Grüße, Uwe
  • kletterkünstler, 06.02.2021, 20:57 Uhr
    Wieso Winter? Hier unten im Kraichgau sind die Mopeds schon wieder rausgerückt, Anfang Februar! Das gabs früher nicht, da hatte man noch eine Saisonzulassung April-Oktober. Auch habe ich zu diesem Zeitpunkt noch nie so viele Radfahrer verschiedenster Art wie heute gesehen, dabei war's sehr trüb und mit 7-9 °C bei flottem Wind kälter als prognostiziert. Aber ja, da hat man gerade die Saison begonnen, da muss man sie als nur RRler schon wieder unterbrechen wegen Schnee und Kälteeinbruch, bei uns nächste Woche.
  • el_zet, 06.02.2021, 21:01 Uhr 06.02.2021, 21:04 Uhr auf kletterkünstler
    Das war der Saharastaub. Tagelang war 12° und Sonnenschein prognostiziert, und dann das. Und unsere Regierung unternimmt nichts.

    https://www.badische-zeitung.de/saharastaub-verfaerbt-den-himmel-ueber-suedbaden
  • Uwe, 06.02.2021, 22:01 Uhr auf kletterkünstler
    Hallo!

    Bei uns sind höchste Unwetterwarnstufen unterwegs wegen Schneesturm und Eisregen und Pest und Cholera und C...a und überhaupt. Demnach geht die Welt unter.

    Naja, heute war ich nur am Vormittag unterwegs, aber auf einer Runde, die man sonst wegen Mopeds nicht an einem Samstag machen sollte. Und wenn es doch noch Schnee geben sollte, habe ich ja Spikes auf dem Crosser. Und Abends zur Motivation noch den Lorenzo in Sibirien auf dem Bildschirm.

    Viele Grüße, Uwe
  • Cinelli09, 07.02.2021, 10:56 Uhr auf Uwe
    .....und ich hatte anhand der desaströsen Wettervorhersagen so für Dich gehofft,daß es out of Soest mindestens 3 Stunden Eisregen hat damit Du endlich mal mit Deinen Spikes.......;-)

    Grüße (noch ausm Frühling)

    Günter
  • Uwe, 07.02.2021, 12:35 Uhr auf Cinelli09
    Es hat inzwischen Schnee und Minusgrade mit kaltem Wind. Es fällt auch noch Schnee. Es ist zwar nicht viel Schnee unten, aber der ist gut unterwegs. Es soll ja die nächsten Tage noch so weiter gehen, so dass wohl nach Feierabend manche Spikesrunde drin ist.

    Sag mal, der Lorenzo aus dem Video hat wohl deine Spikesbereifung drauf? Ist schon wahnwitzig, was er da für eine Tour gemacht hat. Dass Schläuche bei Kälte brechen, wusste ich noch gar nicht, da es bei uns dafür zu warm ist ;-) Jetzt soll bloß nicht noch ein Tubelessfan kommen und etwas erklären, denn damit wäre der Lorenzo fern der Heimat verstorben. Die einzige Variante wäre gewesen, mal diese komischen Würste anstatt Schlauch zu testen. Könnte mir aber vorstellen, dass sie feucht werden, dann gefrieren und brechen oder sich sogar in Krümel auflösen. Erstaunlich sind auch seine "Handschuhe". Ganz blöd scheint er auch nicht zu sein, dass er solche Konstukionen baut. "Heute trage ich nur dünne Kleidung, da es ziemlich warm ist (irgendwas bei -20 Grad) und ich bergauf fahre. Ich darf nicht schwitzen, wenn ich überleben will. Wenn ich schwitze, sterbe ich."

    Landschftlich fand ich seine Reise auch hochinteressant. Vor einer Woche hatte ich so etwas wie "Kleinsibirien" auf einer kleinen Drecksrunde im Wald. Das Vergnügen war aber so kleinräumig, dass man aus der Ferne den Verkehr auf einer Autobahn hört. Gefeiert habe ich es aber trotzdem. Sogar die eingefrorene und vermatschte Schaltung habe ich gefeiert. Man muss nicht über das meckern, was man nicht hat, sondern das feiern, was man hat.

    Nur die Harten kommen in den Garten...

    Viele Grüße vom weichen Sofa, Uwe
  • kletterkünstler, 07.02.2021, 14:14 Uhr auf el_zet
    Ja den hatten wir hier gestern Nachmittag auch. Dachte erst, es läge an der gelblichen Hauswand gegenüber ;-)
  • Cinelli09, 07.02.2021, 14:50 Uhr auf Uwe
    Der Witz ist ja,ausgerechnet ein Italiener.Wo die schon an einem nur etwas lauwarmen Sommerabend auf der Piazza in Siena ihre dicken Daunenanoraks aktivieren....

    Da gibts noch so einen Italiener (aus Florenz oder Rom kommt der) der mit dem Rennrad oder jetzt Graveller praktisch nur extreme Wintertouren (weltweit) unternimmt.Gabs mal Berichte in einigen Radzeitschriften.Finde den bloß momentan nicht im Netz oder auf youtube mangels geeigneter Suchbegriffe..
  • el_zet, 07.02.2021, 15:12 Uhr auf kletterkünstler
    Du Glücklicher! Andere dachten anscheinend an den Weltuntergang.
  • AP, 07.02.2021, 18:02 Uhr auf el_zet
    Bei mir waren heute morgen braune Schlieren auf dem Auto. Das Zeug ging also hoch bis FF/M.
  • Cinelli09, 07.02.2021, 18:31 Uhr auf AP
    Man sollte mal prüfen,welche Virenlast diese unverschämten Staub - Aerosole beim Überfliegen der Hochrisikogebiete Italien,Spanien und Südfrankreich (am Ende sogar die Brexit-Mutanten aus Portugal) unter Außerachtlassung der grenzüberschreitenden Quarantänebestimmungen nach Deutschland eingeschleppt haben.Und Lauterbach hat nicht mal gewarnt !
  • usrusr, 07.02.2021, 18:55 Uhr
    Der Kerl zeigt auf jeden Fall eine erstaunliche Mischung aus gewissenhafter Vorbereitung und grenzwertiger Unbekümmertheit, herrlich. Ohne das eine wäre er wohl kaum angekommen, ohne das andere nicht losgefahren.
  • Uwe, 07.02.2021, 21:58 Uhr auf usrusr
    Ein sehr passendes Statement!
  • Cinelli09, 08.02.2021, 10:09 Uhr auf Uwe
    ...wobei man natürlich schon sagen muß,das ganze Thema hätte er abkürzen können,indem er 3 Wochen Urlaub in der Kältekammer vom Globetrotter gemacht hätte ;-)

    Irgendwie erschließt sich mir bei allem Verständnis für "unsinnige" outdoor Aktivitäten,egal ob mit oder ohne Rad, der Sinn dieser Übung nicht.Aber egal,wie sagt man bei uns : für den ders mog is des des hächste
  • AP, 08.02.2021, 15:31 Uhr 08.02.2021, 15:32 Uhr auf Cinelli09
    Der Sinn würde sich mir erschließen, falls der Kollege von irgendwem für seinen Trip einen siebenstelligen Eurobetrag bekommt. Gibts irgendwo ein RedBull-Logo im Video? Die sponsern doch sämtliche Haarsträublichkeiten.

    Ein wenig erinnert mich das an Tim Moores letztes Buch über die Reise entlang der alten West-Ost-Grenze mit einem DDR-Klapprad (kein Brompton). Am Anfang gurkte er auch bei heftigen Minusgraden durch Finnland.
  • Cinelli09, 08.02.2021, 17:07 Uhr auf AP
    Red Bull macht nur Kohle locker,wo action drin ist. Und unser Kollege steht ja nur mit seinem Thermometer an irgendwelchen Straßenrändern rum und friert sich einen ab.

    Ja,es gibt gewisse Tim Moore Bezüge.Nur ist letzterer Engländer und damit komplett schmerzresistent , ähnlich einem hier agierenden anglophilen user aus MUC (welcher sowas vermutlich nur mit seinem BUKO am Sattelgestell bewerkstelligen würde) ;-)
  • Uwe, 08.02.2021, 18:05 Uhr auf AP
    Ich glaube, wir werden den Sinn dahinter nie verstehen. Wobei man auch nach dem Sinn fragen kann, wenn Leute zur puren Entspannung einen Schaufensterbummel in einer belebten Großstadt machen. Ich kann da persönlich eher mit dem Italiener mitempfinden ;-)

    Vorhin haben mich die Leute draußen auch angeguckt, als wäre der Weihnachtsmann mit Ostereiern unterwegs. Ich war ganz einfach nur mit dem Crosser in Schnee und Eis unterwegs. Es war aber deutlich wärmer als beim Lorenzo, nämlich zwischen -7 und -4°C. Die Hauptstraßen (L und K) waren schlecht gräumt, also weiß und Eis und innerorts war ganr nichts gemacht, also quasi unbefahrbar trotz Winterreifen mit Spikes.

    Viele Grüße, Uwe
  • Cinelli09, 08.02.2021, 21:09 Uhr auf Uwe
    Gehts nach einem user,der sich auch an der hiesigen Diskussion beteiligt (hat) , sind wir eventuell auch nur zu dumm , der Sinn hinter der Aktion zu verstehen ;-)
Einloggen, um zu kommentieren