VERY important message

Sonstiges

Einloggen, um einen Kommentar zu verfassen

Hört ihr Musik beim Radfahren

  • micah, 25.12.2020, 19:18 Uhr
    Hi an alle,

    Wurde gern interessieren, ob ihr bei Rad fahren Musik anhört?
  • Uwe, 25.12.2020, 22:07 Uhr
    Hallo!

    Nein. Ich bin der Überzeugung, dass Musik aus Ohrstöpseln im Straßenverkehr nichts zu suchen hat. Selbst bei Joggern schon nervig genug, wenn sie auf kombinierten Rad- und Fußwegen unterwegs sind und durch nichts zu erreichen sind, weil sie Ohrstöpsel tragen und kein Ohr mehr für anderweitige Verkehrsteilnehmer haben. Wenn man dann an ihnen vorbei fährt, muss man sich nicht wundern, wenn sie aufgeschreckte Hüpfer und Schlenker machen. Dann wird man noch angemault, warum man nicht geklingelt hat. Unsere Straßen und Wege sind voller Menschen mit gestörter Wahrnehmung durch Handy und Ohrstöpsel.

    Viele Grüße, Uwe
  • Flugrad, 25.12.2020, 23:53 Uhr 25.12.2020, 23:54 Uhr
    Hallo,
    Ich bin kurzsichtig, vor allem nach hinten, und vor allem in diese Richtung sind meine Ohren der Ersatz für die Augen. Würde ich diese mir zustopfen für die Aufnahme von Musik wäre ich wahrscheinlich schon manches Mal von kritischen Situationen unvorbereitet erwischt worden-mit ungewissem Ausgang. Reaktion hat viel mit rechtzeitig zu tun. Und da stört Musik erheblich, ganz abgesehen von der Ablenkung.
    Anders mag das vielleicht aussehen auf langen Passanfahrten.
    Gute Musik ist was für die Heimfahrt von der Tour - im Zug!
    Viele Grüße
    Ulrich
  • lowrider, 26.12.2020, 10:03 Uhr
    Ja. Den Wind in den Bäumen, Vogelgezwitscher, ...
  • el_zet, 26.12.2020, 11:10 Uhr
    Ich habe mir einmal einen Walkman zum Laufen ausgeliehen ( ich sag' jetzt nicht, wann das war). Hat mich nur genervt. Seither nie wieder. Beim Radfahren zusätzlich aus den von den Kollegen genannten Gründen nicht. Ich bin mit mir natürlich auch in sehr angenehmer Gesellschaft und brauche keine Ablenkung.
  • majortom, 26.12.2020, 12:25 Uhr
    Bitte das Eskalationspotential dieses Threads NICHT ausschöpfen... ;-)
  • el_zet, 26.12.2020, 12:37 Uhr
    Bim ich da irgendwomit irgendwem auf irgendwelche Zehen getreten? War keine böse Absicht.
  • AP, 26.12.2020, 13:10 Uhr auf majortom
    Wieso? Das ist doch das Salz in der Suppe für alle Mitleser.
  • majortom, 26.12.2020, 14:45 Uhr
    @el_zet: Ganz und gar nicht.

    Es war nur ein Präventivschlag. Die Frage pro und contra Musik im Ohr tendiert nur in Radsport-Foren genauso schnell auszuarten wie diejenige pro und contra Helm. :-)
  • Uwe, 26.12.2020, 15:41 Uhr auf majortom
    Hallo Tom!

    Sorry, ich wollte jetzt hier mit meiner recht deutlich formulierten Antwort auf die Frage keinen Krieg vom Zaun brechen. Ist halt so meine Überzeugung, die durch gewisse Erfahrungswerte gestützt ist. Mir war nicht einmal bewusst, dass es in anderen Foren hierzu schon Krieg gegeben hat. Ich versuche auch mal, meinerseits den Ball zum Thema flach zu halten ;-)

    Viele Grüße vom Nikolaus an alle Weihnachtsmänner, Uwe
  • majortom, 26.12.2020, 15:43 Uhr
    Hallo Uwe,

    wie gesagt: Präventivschlag! Es hat also niemand was falsch gemacht ;-)

    Hätte ich vielleicht besser deutlich machen sollen, bitte entschuldigt!

    Schöne Grüße
    Tom
  • el_zet, 26.12.2020, 15:57 Uhr auf majortom
    Di meinst, jetzt schreibt gleich jemand, er habe schon viele Stürze mit Musik überlebt, die er mit Helm nicht überlebt hätte?
  • majortom, 26.12.2020, 15:59 Uhr
    Sowas in der Art, genau... :-D
  • Uwe, 26.12.2020, 16:05 Uhr 26.12.2020, 16:08 Uhr auf majortom
    Alles ist gut.

    Wir machen an anderer Stelle einen neuen Thread auf, z.B.: Campa oder Shimano, Scheibenbremsen oder Felgenbremsen... Das sind wenigstens Themen ohne Konfliktpotential ;-)

    Übrigens noch eine vorsichtige Frage: Habt ihr alle kein Fahrrad, dass ihr bei dem wenigen Tageslicht am Computer sitzt? Ich bin vorhin von einer Kurzrunde zurück gekommen.
  • majortom, 26.12.2020, 16:11 Uhr
    Ich habe vorübergehend Zwangspause wegen Metallentfernung im Arm, bin also entschuldigt.
  • Uwe, 26.12.2020, 16:56 Uhr auf majortom
    Dann mal gute Besserung.
  • Cinelli09, 26.12.2020, 17:03 Uhr
    Zurück zum Thema.Bei mir eindeutig https://www.youtube.com/watch?v=57rxydkbPTQ
  • Theo Simons, 26.12.2020, 18:59 Uhr auf Cinelli09
    Hallo Günter,

    ich glaube zu wissen, daß Du eher auf die harten Rocker a la AC/DC stehst. Hast Du die Fronten gewechselt? Müssen wir uns Sorgen um Dich machen? ;-)

    Gruß

    Theo
  • Cinelli09, 26.12.2020, 19:07 Uhr auf Theo Simons
    Ich unterleg die Amigos mit AC/DC , ein Sampler. Saugeil !
  • Flugrad, 26.12.2020, 19:13 Uhr
    Gerüchte besagen auch, dass der bartlose Amigo in Wirklichkeit mit dem C.09 identisch ist.
    Wobei: jeder Bayer ist doch ein Amigo, oder?
    Gruß
    Ulrich
  • Cinelli09, 26.12.2020, 19:22 Uhr 26.12.2020, 19:45 Uhr auf Flugrad
    Ulrich , Volltreffer https://de.wikipedia.org/wiki/Amigo-Aff%C3%A4re

    Deshalb unsere genetische Affinität zu Amigos ;-).Unser gegenwärtiger Amigo ließ seinen Schwiegervater mehr oder weniger baurechtswidrig irgendwelche Hallen in die fränkische Landschaft pflastern,die dann an den Freistaat Bayern höchstbietend als Asylantenheime vermietet wurden. Davor schon ähnliches Spiel in Sachsen.Die Geschichte mit den Masken mal außen vor gelassen...

    Saludos Amigos

    Günter
  • AP, 26.12.2020, 19:30 Uhr 26.12.2020, 19:36 Uhr auf Uwe
    Wenig Tageslicht? Meine Kurzrunde heute morgen war kalt und sonnig. Habe das Hühnchen gewählt und ungefähr 200 Kollegen gesehen.

    Zum Thema: höre Musik nur auf Spinbike, in etwa so:

    https://m.youtube.com/watch?v=m64nlADfE5Y
  • el_zet, 26.12.2020, 19:55 Uhr auf Cinelli09
    Kannst Du die Geschichte mit den Masken genauer erklären?
  • Cinelli09, 26.12.2020, 20:05 Uhr auf el_zet
    Ich weiß schon,worauf genau Du hinauswillst . https://www.br.de/nachrichten/bayern/faceshields-soeder-wehrt-sich-juristisch-gegen-afd-hetze,S0NxKzv

    Richtig ist,daß der Anwurf aus der rechtesten Ecke stammte und von correctiv als fake bezeichnet worden ist.Egal,ein Geschmäckle bleibt und "semper aliquid haeret" . Der Söder kann sich halt den teuersten Medienanwalt (Schertz) leisten der sowas sofort umdreht und im Keim erstickt. Richtig ist : glauben darf man die eine Version nicht.Die andere aber auch nicht.

    Soll sich jeder seinen Reim drauf machen.
  • Uwe, 26.12.2020, 20:11 Uhr auf AP
    Nominell immerhin weniger als 8 Stunden hell, wenn überhaupt. Am Vormittag war ich kurz mit der ExV zu Fuß unterwegs und nach dem opulenten Mittagsmahl habe ich mich aufs Rad verdünnisiert um nicht noch umfänglicher zu werden. War aber auch nur eine Alibirunde für die Statistik.
  • el_zet, 26.12.2020, 20:11 Uhr
    Genau, Semper aliquid haeret. Man deutet etwas längst Widerlegtes an und hofft, dass was hängenbleibt. Ziemlich mies.
  • velles, 26.12.2020, 20:20 Uhr
    Hallo,

    habe heute am Rad mit unserem "neuen" Hund trainiert mich in den Garten zu begleiten.... (brauch fast nicht treten - eher bremsen)

    PS: was zu Musik - ein Verschnitt eines englischen und eines österreichischen Weihnachtsliedes (Text) mit deutschem Ursprung der Melodie - von Herbert Pixner; ich finde es klingt als sei das immer schon eins gewesen:
    https://www.youtube.com/watch?v=U59ZLigEhW0&list=RDU59ZLigEhW0&start_radio=1&t=96

    Grüße

    Markus
  • Cinelli09, 26.12.2020, 20:25 Uhr auf velles
    Hallo Markus,

    war heute mit dem spikebereiften MTB (da brauchts keine Begleitmusik mehr) aufm Kühtai und wen hab ich nicht gesehen ;-)

    Grüße Günter
  • Cinelli09, 26.12.2020, 20:28 Uhr auf el_zet
    Die beiden Worte "mies" und "Söder" in einem Satz : der Konnexitätsbrüller....
  • Reinhard, 26.12.2020, 20:37 Uhr
    Hallo micah,

    klares "Ja" von meiner Seite in diesem viel zu eintönigen (wenn nicht gar lautlosen) Thread. Wer glaubt, dass man mit Ohrstöpseln nicht mehr den Verkehr wahrnehmen kann, hat es vermutlich nie probiert. Ich habe damit kein Problem, denn was ist langweiliger als Radfahren? Das muss man ja irgendwie erträglich bzw. schwungvoll machen.

    Tatsächlich stelle ich die Musik aber nur so laut, dass sie nicht in den Ohren wehtut und dass bei schnellerer Fahrt, was bei meiner Kondition zum Glück nicht oft vorkommt, die Windgeräusche rund um den Helm schon mal die Musik überdecken. Dann mache ich auch nicht die Musik lauter, sondern nehme das halt in Kauf. Es zeigt mir aber, dass ich mit der Musik die Umgebung nicht schlechter höre als mit gewöhnlichem Fahrtwind.

    Ausnahmen sind Fahrten in neuen Umgebungen. Da brauche ich die Musik nicht. Und außerdem fahre ich häufig bei Dunkelheit. Da nehme ich die Autos von hinten sowieso viel eher (und besser als tagsüber) durch ihre Beleuchtung wahr als durch ihre Geräusche.

    Beste Grüße, Reinhard
  • velles, 26.12.2020, 20:38 Uhr
    Hallo Günter,

    musste ja wie gesagt erst mal mit dem Hund bis zum Garten üben...
    Kühtai kommt später dran ;-) :-)

    und Kühtai ist für mich im Winter auch eher skifahren

    Grüße

    Markus
  • Cinelli09, 26.12.2020, 20:42 Uhr auf velles
    ...na ja,mit FFP2 Maske skifahren,ich weiß nicht....

    (P.S. Es war scheißkalt.Bergab)
  • velles, 26.12.2020, 20:56 Uhr auf Cinelli09
    Hallo Günter,

    nein noch fahre ich ja auch nicht, erst mal sehen, wie es so weitergeht und dann eher unter der woche, wenn weniger los ist und bei Sonnenschein.

    ja dass es runter saukalt ist um die Zeit ist ja wohl klar...

    Grüße

    Markus
  • Cinelli09, 27.12.2020, 13:33 Uhr 27.12.2020, 13:38 Uhr auf velles
    Der Skibetrieb war äußerst überschaubar.Dürfen eh nur Aboriginals und Diaspora-Bayern,letztere sollten allerdings ein AT-Kz am Auto haben.Die Polizei kontrollierte die Parkplätze entlang ob deutsche Quarantäne-Brecher unterwegs sind ;-)

    Traumhafte Skibedingungen https://www.kuehtai.info/livecams
  • velles, 27.12.2020, 15:15 Uhr
    Hallo Günter,

    warst Du heute wieder ins Kühtai unterwegs? Hab da zwei Mal so einen Verrückten mit roter Jacke gesehen...
    Heute waren aber schon auch deutsche Kennzeichen und nicht nur Tiroler (auch alle möglichen Restösterreicher) oben - jetzt nicht die Massen aber trotzdem.

    Grüße

    Markus
  • Cinelli09, 27.12.2020, 15:49 Uhr auf velles
    Nein,heute wars nicht ich ;-)

    Deutsche Kennzeichen : das müssen aber Residenten (Zweitwohnsitzler) sein,bei Tagestouristen Verstoß gegen Quarantänepflicht (die berühmte Konzession von Kurz an Söder).Habe aber vernommen,daß das die AT Exekutive nicht so richtig scharf gestellt hat,die wollen ja DE Skitouristen (ein Risiko bleibts natürlich,die Bußgelder wären heftig) . Und dann erst die Tiroler , wenn man da den Namen "Söder" nur erwähnt dann......;-)

    Grüße Günter (heute kein Rad,am Vormittag -8Grad in Schattlagen)
  • velles, 27.12.2020, 16:04 Uhr
    Hallo Günter,

    es kam mir erst am rauf einer entgegen, der runterfuhr und dann später als wir wieder runterfuhren war er nochmals rauf unterwegs. (brrrr)

    Winter - wenn dann nur in der Sonne (mag auch beim Skifahren keine Kälte)

    Grüße

    Markus
  • Cinelli09, 27.12.2020, 16:15 Uhr 27.12.2020, 18:20 Uhr auf velles
    Ja,gestern waren neben mir auch noch 2 unterwegs,einer mit einem Graveller,den hats beim runterfahren am Ortseingang von St. Sigmund derart auf die Fresse gelegt,daß ich ihm helfen mußte,sämtliche Einzelteile wieder aufzuklauben.Sonst nichts schlimmeres passiert . Mit Spikes gehts,ist aber natürlich zäh und mühsam.....aber eben auch sicher(er).

    Normal würd ich zu dieser Zeit auch auf Malle RR fahren.......aber https://www.stol.it/artikel/politik/spaniens-corona-hotspot-mallorca-bekommt-schaerfere-auflagen . Dann lieber bei -10 Grad aufs Kühtai ;-)
  • velles, 27.12.2020, 16:19 Uhr auf Cinelli09
    Hallo Günter,

    ja wenn es irgendwo glatt ist, ist es abwärts brutal

    unser Hund und ich hatten viel Spaß beim Rodeln - für ihn kanns gar nicht schnell genug abwärts gehen...


    Grüße

    Markus
  • Cinelli09, 27.12.2020, 16:25 Uhr auf velles
Einloggen, um zu kommentieren