VERY important message

Sonstiges

Einloggen, um einen Kommentar zu verfassen

Investor aus Abu Dhabi übernimmt Rad-Schmiede Colnago

  • Cinelli09, 05.05.2020, 19:11 Uhr
    https://www.radsport-news.com/sport/sportnews_119858.htm

    Schade um diese fast epische Marke.Aber klar,der Ernesto geht auf die 90 zu....

    Zu befürchten ist,daß es damit genauso eine gesichtslose Radmarke wird wie 99% aller heutigen Rennräder ("Prospektbikes")
    Aber wenigstens sind keine Asiaten und schon gar keine Chinesen am Werk....wie bei GIOS
  • AP, 06.05.2020, 06:42 Uhr
    Eventuell wäre es eine Idee, sich ein paar Rahmen zu kaufen und die dann in zehn Jahren zu horrenden Preisen zu verkaufen, wenn die Qualität in den Keller abgefahren ist.
  • Uwe, 06.05.2020, 09:47 Uhr auf AP
    Bis dahin hat aber der Normterror zugeschlagen und wieder andere Tretlager erfunden, und die passendem Teile zum Rahmen gibt es nicht mehr.
    Viele Grüße, Uwe
  • Cinelli09, 06.05.2020, 19:03 Uhr 17.05.2020, 18:00 Uhr
    Ich habe noch einen nie gefahrenen Colnago Bitubo mit der 50er Campa Jubiläumsgruppe bestückt,steht als Kunstwerk in der Glasvitrine an exponierter Stelle im Haus.Ein Ami hat mir dafür mal einen satten 5stelligen $ Betrag geboten,ich bin standhaft geblieben;-)

    Die Idee,sich jetzt noch einen Original Ernesto Rahmen zu sichern ist zu verfolgen.Eine bessere Geldanlage als italienische Coronabonds
  • Cinelli09, 17.05.2020, 18:03 Uhr 17.05.2020, 18:06 Uhr
    Blindgänger :-(
  • Uwe, 17.05.2020, 18:16 Uhr auf Cinelli09
    Hallo Günter!
    Bleibt am Ende nur die Frage, ob man in 10 Jahren eine angemessene Ausstattung für das noble Gestühl bekommt. Selbstverständlich gehört eine gehobene Ausstattung mit Felgenbremsen dran und nicht solche Quietschedingers aus dem MTB und Gravel-Regal. Nur wirst du vermutlich in 10 Jahren keine Felgenbremsen mehr bekommen, egal wie laut wir hier (mit Recht) heulen.
    Viele Grüße, Uwe
    Übrigens: Meine Quietschedingers sind meistens leise. Zumindest dann, wenn ich mir ein lautes Geschrei anstatt Hupe erhoffe. Eben unzuverlässig ;-)
  • Cinelli09, 17.05.2020, 19:49 Uhr 17.05.2020, 19:51 Uhr auf Uwe
    Uwe,investmenttechnisch und perspektivisch sollte man natürlich einen Disc-Rahmen kaufen https://www.bike24.de/p1363334.html?menu=1000,4,34 . In 10 Jahren bringt der 15.000 Euro,wenn die Araber die Marke vergamschen und unter dem Label nur noch den üblichen chinesisch/taiwanesischen Ramsch verkaufen.

    Die Frage ist nur,was man in 10 Jahren Corona-bedingt für 15.000 Euro noch bekommt.3 Semmeln,2 Magnum Eis ?

    Ich werde mal die nächsten Tage die häusliche Guardia di Finanza vorsichtig antackern,ob die Rentenkasse so ne Investition hergeben täte ;-)

    Grüße Günter
  • Uwe, 17.05.2020, 20:07 Uhr auf Cinelli09
    Hallo Günter!
    Wenn es um Fahrrad geht, bist du ja wohl im Normalzustand immer nah an der Einlieferung in die Klapse ;-)
    Dass dich deine Guardia di Finanza noch nicht hat einsperren lassen, wundert mich jeden Tag. Oder dass sie dir nicht längst den Vertrag gekündigt hat.
    Ach ja, habe gerade noch nachgesehen, für welches Modell da deine Entscheidung gefallen ist. Er ist ja nur geringfügig teurer ;-)
    Irgendwie sind die Italorahmen schon fein und edel, aber aus nicht näher definierten Gründen bleibe ich da mal bei meinem Taiwan-Gerödel...
    Viele Grüße, Uwe
  • Cinelli09, 17.05.2020, 20:21 Uhr 17.05.2020, 20:38 Uhr auf Uwe
    Vom C 64 (wie schon von den C Rahmen vorher) geht ja das Gerücht,daß die im Keller unterm Wohnzimmer vom Ernesto zusammengebacken werden.

    Zum 60sten habe ich mir ja ein (damals) C 60 mit Campa Super Record schenken lassen.Ich kann allerdings mit der Materie Carbon überhaupt nix anfangen,habe das Rad gewinnbringend an den Radiologen einer hiesigen Radiologiepraxis weiterverkauft.Für den Radiologen bekanntlich Portokasse, der gehört ja auch zu dieser Spezies https://tegernseerstimme.de/gefaehrliche-steine-in-kaefigen/ ;-)

    Ich werde mir - im Ernst- den https://www.bike24.de/p1363485.html?menu=1000,4,34 noch sichern. Aber dann auch aufbauen.Nix Speculatius.

    Geld raushauen,bevor es uns die Italiener coronatechnisch "klauen" !

    Günter

  • Uwe, 17.05.2020, 20:43 Uhr auf Cinelli09
    Herrliche Farbe und herrlich klassisch. Viel Spaß damit und fahr den Bock bloß nicht vor die Hunde!
  • AP, 17.05.2020, 20:44 Uhr auf Cinelli09
    AlterFalter, das ist aber mal ein Rennradrahmen. Ich hatte schon fast den Glauben verloren, als vor ein paar Wochen in der QD-Facebookgruppe diese unsägliche Pseudobikeshowoff-Offensive ausbrach, aber jetzt gehts mir wieder besser.
  • Cinelli09, 17.05.2020, 20:51 Uhr auf AP
    Wieso hab ich jetzt das Gefühl,daß Du mich verarscht.....
  • Cinelli09, 17.05.2020, 21:07 Uhr
  • AP, 17.05.2020, 21:46 Uhr auf Cinelli09
    Ich verarsche Leute nur, wenn sie mir gegenüber stehen. Das war Ernst gemeint.
  • Cinelli09, 17.05.2020, 21:50 Uhr 17.05.2020, 22:02 Uhr auf AP
    Na dann.Mit dem Rad gewann Giuseppe Saronni i.ü. die WM 1982 in Goodwood https://www.youtube.com/watch?v=Ijcwmw4hiNs und https://www.youtube.com/watch?v=F_mCSDl2g1Q . Wie der Saronni da am Greg Lemond vorbei ist,hätte damals schon in Richtung Motordoping verfolgt werden müssen ;-)

    Solche Anschaffungen bergen meist in sich,daß man der eigenen Jugend/Vergangenheit nachtrauert.Der Saronni ist in etwa in meinem Alter,in etwa ;-)
  • AP, 17.05.2020, 22:12 Uhr auf Cinelli09
    Alter ist doch relativ ;). Halt bis man es nicht mehr verdrängen kann.

    Jedenfalls ein Antritt, bei dem sogar Valverde blaß werden würde.

    Goodwood war mir neu, obwohl mir England vom Rennrad aus nicht unbekannt ist. Meiner Meinung nach ein Toprennradziel, aber darüber hatten wir es ja schon.
  • Cinelli09, 18.05.2020, 17:34 Uhr 18.05.2020, 17:41 Uhr auf AP
    Na ja,ganz taufrisch schaut auch der Giuseppe nicht mehr aus http://www.uaeteamemirates.com/rider/saronni-giuseppe/ , hat sich aber ganz gut gehalten.
    Aber a Hund is er scho,trotz seiner nicht ganz unwesentlichen Dopingverstrickungen war er durchgängig in Top Positionen im Profi Business,italienisch geschmeidig halt ;-) . Wens interessiert,hier die History https://capovelo.com/giuseppe-saronni-2/
Einloggen, um zu kommentieren