VERY important message

Aichelberg (459 m)

Startpunkt der Auffahrt nach Aichelberg in Beutelsbach.

Auffahrten

Von Kletterkönig120 – Die Auffahrt beginnt am südlichen Ortsende von Beutelsbach, einer Teilgemeinde von Weinstadt, wo die Verbindung nach Aichwald von der Straße nach Schnait bzw. Baach abzweigt, wo seinerseits weitere Auffahrten auf den Schurwald nach Manolzweiler bzw. Baltmannsweiler beginnen.
Für die Auffahrt nach Aichelberg biegt man jedoch am Ortsende ab und befindet sich auch unmittelbar im Anstieg, denn es geht gleich zu Beginn mit rund 6 % bergan. Nach etwa 300 m passiert man den Abzweig zum Hotel Landgut Burg, danach geht es durch Streuobstwiesen kurvenreich bergauf, wobei die Steigung nun ziemlich konstant um die 7 % beträgt.
Nach etwas mehr als einem Kilometer durchfährt man eine Kehre, 500 m weiter die zweite. Bis hierhin bieten sich immer wieder schöne Ausblicke auf die gegenüberliegenden Weinbaugebiete von Schnait und Beutelsbach. Nch der zweiten Kehre verläuft die Straße für etwa 500 m im Wald, bevor sie kurz vor dem Ortsanfang von Aichelberg zunächst wieder durch Streuobstwiesen und anschließend in einem weiten Linksbogen in den Ort führt.
Der höchste Punkt befindet sich am südlichen Ortsende von Aichelberg, von dort gelangt man weiter nach Schanbach.
22 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:13:12 | 09.06.2018
ragman1976
Mittlere Zeit
00:16:13 | 01.08.2019
Jan
Dolce Vita
00:21:24 | 18.06.2017
Viervier

Pässe in de Nähe

Tourenauswahl

Ersten Kommentar verfassen