VERY important message

Alberschwende (721 m) Winsau, Neue & Alte Bregenzerwaldstraße

DSC00470.

Auffahrten

quaeldich.de würde sich sehr über eine Beschreibung freuen!
37 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:20:59 | 02.10.2017
stoni
Mittlere Zeit
00:25:04 | 08.08.2017
baldur9999
Dolce Vita
00:31:35 | 17.06.2017
baldur9999
Von velles – In Schwarzach beginnt der Aufstieg unweit der Pfarrkirche. Hier zweigt die Schwarzachtobelstraße (L7) von der L3 (Hofsteigstraße) ab. Bis Jänner 2009 war die Straße die Hauptverkehrsroute in den Bregenzerwald. Damals wurde der sogenannte Achraintunnel als Verkehrsentlastung der Hofsteiggemeinden (vor allem Wolfurt und Schwarzach) eröffnet, der nun den Verkehr von der Autobahnabfahrt Dornbirn Nord in Richtung Alberschwende und Bregenzerwald führt. Der Tunnel ist allerdings für Radfahrer nicht freigegeben (eine Befahrung wäre auch nicht empfehlenswert). Somit ist die Straße auf den ersten knapp 2,5 Kilometern wesentlich verkehrsärmer als früher.
Nach wenigen Metern kommt rechts ein größeres Sägewerk in Sicht. Hier endet der Ortskern von Schwarzach und man befindet sich im Tal der Schwarzach, Namensgeber der Ortschaft am Beginn der Auffahrt. Nach den letzten einzelnen Häusern folgt eine kurze Galerie/Tunnelkombination von gut hundert Metern Länge. Die Straße verläuft links des Baches und schlängelt sich dem engen Tal folgend stetig leicht bergan. Nach weiteren 500 Metern gibt es links einen kleinen Steinbruch, in dem Sandstein abgebaut wird. Nunmehr verlaufen Straße und Bach parallel – mehr Platz ist im Tal auch nicht.
Nach weiteren 500 Metern münden der oben erwähnte Achraintunnel und die neue L 200 auf die Tobelstraße. Ab hier herrscht somit wieder etwas mehr Verkehr, aber die Straße ist breit, sodass AutofahrerInnen genug Platz zum Überholen haben. Das Tal beginnt sich aufzuweiten und man erreicht die ersten Häuser und Betriebe von Alberschwende. Bald ist die Kirche des Ortes am Anfang des Bregenzerwaldes zu erkennen. Bei dieser ist auch der Dorfkern und somit das Ende der Auffahrt erreicht. Hier mündet von rechts kommend die L 49, die andere Auffahrtsvariante nach Alberschwende von Dornbirn Haselstauden aus, ein.
31 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:22:28 | 13.10.2018
raufgschwitzt
Mittlere Zeit
00:26:02 | 29.08.2017
kurzland
Dolce Vita
00:30:00 | 07.11.2020
velles
Kommentare ansehen

Tourenauswahl

Pässe in der Nähe