VERY important message

Alp Dadens (1737 m)

Alp Dadens von oben

Auffahrten

Von colin – Start ist in Laax am Abzweig nach Falera. Bis dorthin fährt man auf wenig befahrener Hauptstraße und findet dann im Ort automatisch die Beschilderung zur Alp Dadens. Ob man im Ort diesen oder jenen Weg nimmt, spielt keine große Rolle, letztlich führen sie ortsausgangs alle zusammen. Die Steigung bleibt immer im grünen Bereich und wird nur ab und zu zweistellig, meistens haben wir es mit um die 7–9 % zu tun.
Der offene Hang, an dem die Strecke durch viele Serpentinen aufwärts führt, lädt zur permanenten Aussicht ein, und so arbeitet man sich fast bequem und unmerklich Meter für Meter höher. Gegenüber fällt der Blick immer wieder auf das mächtige Massiv des Piz Riein (2762 m) und Piz Fess (2880 m), und bei schönem Wetter ist die Bergwelt kilometerweit zu bestaunen.
Nach 8,5 km beginnt dann mit dem Ende des Asphalts noch 1 km auf Naturstraße, der aber machbar ist. Die Alp Dadens ist nicht unbedingt der schönste Blickfang, dafür darf man aber bei der Abfahrt nochmals die schönen Eindrücke einsaugen.

1 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Ersten Kommentar verfassen

Pässe in der Nähe