VERY important message

Alt de Tollos (820 m)

Auffahrten

Von Burkhard – Die Nordanfahrt, der auch die Vuelta folgte, beginnt in einer Senke. Nach dem Verlassen der CV-712 fährt man auf der CV-713 Richtung Beniaia zunächst ein kurzes Stück in diese hinab. Dann geht die Quälerei los, eine steile Rampe nach der anderen ist angesagt. Zwischendurch gibt es auch mal einen flachen Abschnitt, aber dafür geht es anschließend um so steiler weiter. Jedesmal, wenn man meint, jetzt ist es geschafft, gibt es noch eine Zugabe. Der kurze Pass ist wirklich gut bestückt. Oben angekommen wird man mit wirklich genialen Ausblicken belohnt: karge Berggipfel, weite Hochebenen und gewundene Täler bilden das Panorama.

2 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Von Burkhard – Der Südaufstieg beginnt bereits beim Verlassen der CV-720 wenn man die Abzweigung nach Tollos nimmt und dem Verlauf der CV-713 folgt. Die ersten 1,5 km sind problemlos zu bewältigen, lediglich auf den letzten 500 m sind Steigungen bis 18% angesagt. Aber die sind schnell bewältigt, und man wird mit den oben bereits beschriebenen Ausblicken belohnt. Dass die Costa Blanca nur rund 25 km entfernt ist, würde man bei diesem Anblick nicht vermuten. Dem Betrachter zeigt sich eine völlig andere Welt.

2 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Ersten Kommentar verfassen

Pässe in der Nähe