VERY important message

Altenberg (747 m)

Rennradreisen von quäldich.de

quäldich-Rennradreise zum Altenberg

quäldich.de bietet eine Rennradreise am Altenberg an. Hauptsache bergauf!

Zum Beispiel Erzgebirgsrundfahrt vom 04.06. bis 10.06.2023

Auffahrten

Von rentnerritzel – Die Südostanfahrt beginnt, wenn es genau nimmt, eigentlich schon in Heidenau. Von da sind es entlang der Müglitztalstrasse aber fast 40 km bis zum Gipfel. Die lange Anfahrt lohnt sich dennoch, da die Müglitztalstrasse seit Eröffnung der A17 (Dresden–Prag) kaum noch befahren ist. Mit dem Schloss Wesenstein und der Stadt Glashütte, Heimat zahlreicher Luxusuhrenmanufakturen, liegen auch sehenswerte Objekte am Streckenrand. Die Straße folgt in weiten Kurven dem Lauf der Müglitz.
Auf den ersten 30 km ist der Anstieg logischerweise mit durchschnittlich 1 % sehr moderat und kaum wahrnehmbar. Etwas steiler wird es ca. 8 km vor dem Ziel. Richtig los geht die Sache aber erst im Ort Geising, von wo aus sich die Straße in weiten Serpentinen nach Altenberg hinaufwindet. Kurz hinter dem Ortsende bringt eine 14-prozentige Rampe das Blut des Radlers erstmals so richtig in Wallung. Danach gibt sich der Berg mit ca. 6 % auf perfektem Asphalt moderat.
Nachdem man das Ortsschild von Altenberg passiert hat, trifft man auf die Straße von Dresden nach Zinnwald und folgt hier der Ausschilderung Richtung Dresden. Die Ampelkreuzung mitten im Ort markiert den höchsten Punkt der Straße. Die Gastwirtschaft auf der linken Seite lockt mit kühlem Bier und lustiger Bedienung.

67 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:11:15 | 23.05.2010
maximopsWOR
Mittlere Zeit
00:14:04 | 13.10.2018
Christian Kranert
Dolce Vita
00:19:09 | 07.08.2022
Oli68
Kommentare ansehen

Tourenauswahl

Pässe in der Nähe