VERY important message
Wir freuen uns auf eine normalisierte Rennradreise-Saison 2022! Sie ist möglich dank euch!

Alto Aisa (1251 m)

Rennradreisen von quäldich.de

quäldich-Rennradreise zum Alto Aisa

quäldich.de bietet eine Rennradreise am Alto Aisa an. Hauptsache bergauf!

Zum Beispiel Pyrenäen-Geheimtipps vom 27.08. bis 03.09.2022

Auffahrten

Von ritchie – Von Echo geht es zunächst am Rio Aragon entlang auf der A 176 8 km bergab, bis man bei Eremita de Sta. Isabel links abbiegt (HU 212). Bis Jasa (940 m) sind es nun, zunächst durch eine kurvige Engstelle, leicht ansteigende 6 km, die in reizvoller, offener Landschaft ohne Anstrengung absolviert werden. Die Straße bäumt sich etwas auf, erreicht aber nur ein paar mal 9%. Hinter Jasa führt die Straße am linken Talhang entlang und gestattet weite Rückblicke auf den Ort und das bisher Geleistete. Der Schlussanstieg führt in weiten Kehren durch Kiefernwälder und anderes Gestrüpp und bietet auch wieder phasenweise Schotter. In einer abschließenden Linkskurve dann der Pass - kein Schild, kein Souvenirstand, keine Kneipe, nur ein steinerner Schäferunterstand; weiter Blick auf schneebedeckte Pyrenäengipfel.
Von hier aus geht es in 4 km hinab nach Aisa mit herrlichem Blick auf hohe Pyrenäengipfel. Die weitere Strecke nach Jaca war im Jahr 2004 auf 3 km aufgerissen.
6 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Diese Beschreibung ist noch offen - Hier kannst du lesen, wie du die Beschreibung beisteuern kannst. quäldich.de lebt von deiner Mithilfe. Vielen Dank!
28 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
00:47:35 | 27.08.2019
gws
Dolce Vita
Kommentare ansehen

Tourenauswahl

Pässe in der Nähe