VERY important message
Corona-Konzept 2021: Abstand, Hygiene und Tests machen Reisen möglich!

Amplebener Berg (310 m)

Ortsausgang Ampleben.

Auffahrten

Von klettermaxl79 – Die Ortschaft Ampleben kann über die L625 aus Richtung Evessen und Schöppenstedt erreicht werden. Eine weitere und vor allem schönere Anfahrt besteht über eine Kreisstraße aus Richtung Sambleben. In der Ortschaft Ampleben befährt man die Elmstraße in Richtung Rhode und Königslutter am Elm. In der Ortsmitte in Höhe des dortigen Bäckerladens beginnt der Anstieg zum Amplebener Berg.
Nach 300 m ist der Ortsausgang erreicht, und der Anstieg verläuft geradeaus zwischen Feldern hindurch in Richtung Wald. Die Steigung in diesem Bereich liegt bei ca. 5 bis 6 % und ist recht gleichmäßig. Kurz vor dem Waldrand zeigt dann schon das Verkehrszeichen, welche Steigung uns bis zum Gipfel erwartet. Ab der Rechtskurve, auf dessen linker Seite sich ein Aussichtspunkt mit grandioser Aussicht in Richtung Asse und Elmvorland befindet, geht es dann für die nächsten gut 1000 m richtig zur Sache, und die Steigung liegt bei permanenten 9 bis 10 %. Kurz vor dem Gipfel befindet man sich dann auch auf 300 m Höhe, was einem nur an diesem Anstieg und dem Drachenberg im Elm gelingt und durch ein Hinweisschild gekennzeichnet ist.
Auf den letzten ca. 350 m bis zum Gipfel nimmt die Steigung erheblich ab, und das Ziel befindet sich nach einer leichten Rechtskurve in Höhe eines Leitpfostens gegenüber des Verkehrszeichens „10 % Steigung” (nur Rückseite sichtbar).
Der Straßenbelag der wenig befahrenen Straße ist von der Qualität her gut.
154 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:04:49 | 10.07.2016
Ohmberger
Mittlere Zeit
00:07:50 | 11.01.2020
Adi75
Dolce Vita
00:11:48 | 11.01.2014
Captain Safety
Kommentare ansehen

Pässe in der Nähe