VERY important message

Auf den Winden (840 m)

Auf den Winden

Auffahrten

Von karleq – Am westlichen Ortsrand von Aitern, 1,3 Kilometer vom Abzweig an der B 317 entfernt, folgen wir der unübersehbaren Beschilderung des Gasthauses Auerhahn und verlassen die zum Belchen führende L 142. Anfangs geht es noch recht dezent bergan, aber bei der ersten von insgesamt drei Kehren warnt ein Schild vor 14 % Steigung. Da die Auffahrt völlig waldfrei ist und kaum ein Auto vorbeifährt, ist dieser kurze Anstieg recht attraktiv.

4 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Von Ka – Der Beginn der Nordostauffahrt liegt an der Landesstraße vom Wiesental zum Wiedener Eck. Beim obersten Haus des Weilers Königshütte ist der nahe der Passhöhe liegende Weiler Rollsbach ausgeschildert. Die einspurige, asphaltierte Zufahrt nach Rollsbach geht zu Beginn leicht bergab. Dann biegt die Straße nach rechts ab und folgt dem Lauf eines Baches. Dieser Teil der Auffahrt hat es in sich, denn die Steigung geht auf 16 % hoch. In Rollsbach ist dann alles überstanden. Links abbiegend – rechts führt eine Stichstraße zu den Höfen von Oberrollsbach – führt die Straße nahezu eben zur Passhöhe Auf den Winden.
2 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita

Pässe in der Nähe

Tourenauswahl

Ersten Kommentar verfassen