VERY important message
Wir freuen uns auf eine normalisierte Rennradreise-Saison 2022! Sie ist möglich dank euch!

Balkhauser Weg (252 m)

.

Auffahrten

Von tobsi – In Glüder fährt man, nachdem man die Brücke über die Wupper genommen hat, noch längere Zeit flach im Tal entlang, bevor die Straße nach einer Linkskurve langsam wieder anfängt anzusteigen. Hier ist der Beginn der Auffahrt, die uns sogleich durch eine Rechtskurve nach Balkhausen bringt, wo der steilste Abschnitt des Anstiegs beginnt. Bei über zehn Prozent verlassen wir den Ort und tauchen wieder in ein kleines Waldstück ein, das immer wieder von Wiesen bzw. Weiden unterbrochen wird.
Am Ende einer langgezogenen Linkskurve erreichen wir dann den schönsten Abschnitt. Rechts von uns erstreckt sich eine Weide, die wir durch eine Kehre umfahren, von der es zum Haus Hohenscheid gehen würde. Oberhalb der Weide blicken wir entlang der Zäune und rechts neben der Straße stehenden Bäume auf den weiteren Verlauf der Strecke, die kurze Zeit später wieder im Wald verschwindet.
Die Straße laviert hier etwas durch den Wald, bevor sie geradlinig aus diesem heraustritt und einen Kreuzungspunkt ansteuert. Wir nehmen den Weg nach links und fahren durch bebautes Gebiet in Richtung Kreuzungspunkt mit Ampelanlage, wo unser Hochpunkt liegt.
1 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Ersten Kommentar verfassen