VERY important message
Corona-Pandemie und die quäldich-Reisen: Es geht wieder los!

Berg (439 m) Lingert, Haagener Bergweg

.

Auffahrten

Von thelonious – Die Auffahrt über den Jungholzweg beginnt in Hauingen am Soormattbach. Die ersten paar Meter mit ganz frischem Asphalt (Stand: Frühling 2020) liegen noch auf dem Soormattweg, der von der Rechbergstraße abzweigt. Wir halten uns dann aber links beziehungsweise fahren geradeaus eben auf den Jungholzweg.
Der steigt sofort sehr steil an: Die ersten zweihundert Meter hier haben eine Steigung von 12 bis 16 Prozent. Nach einer leichten Rechtskurve wird es mit fünf bis neun Prozent Steigung kurz etwas flacher, doch dieses Nachlassen ist nur kurzzeitig. Denn schon nach der leichten Linkskurve hundert Meter später zeigt der Steigungsmesser wieder zweistellige Werte.
Das Beste kommt aber noch: Während der Asphalt auf dem Weg geradeaus aufhört, biegen wir links ab und nehmen die letzte Rampe in Angriff: Für hundert bis zweihundert Meter wird es jetzt mit 20 bis 25 Prozent richtig steil. Dieses beißende Steilstück endet damit, dass wir links auf ein Schotterstück einbiegen, das aber wiederum nur 150 Meter lang ist und leicht abfällt.
Nun biegen wir nach rechts zum Gipfel des Anstiegs ab und fahren über die Schleife des Haager Bergweges bergab zurück nach Hauingen.
2 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
00:07:10 | 26.04.2020
thelonious
Dolce Vita
Von thelonious – Die Auffahrt über den Haager Bergweg ist die gleichmäßigere und etwas flacher gestreckte Anfahrt zum Hauinger Berg. Sie beginnt an der Abzweigung der Straße Am Buchenrain von der Wittinger Straße. Nach fünfhundert Metern biegen mit einer Spitzkehre auf den Haagener Bergweg ein, der uns bis zum Gipfel führt.
Etwa neunhundert Meter später teilt sich der Weg aber und macht eine Schleife: Links herum wäre es von hier noch sechshundert Meter bis zum Gipfel, halten wir uns rechts sind es knapp siebenhundert Meter. Wir fahren halbrechts, nach vierhundert Metern an der T-Kreuzung links und kommen nach knapp zwei Kilometern, die meist mit sechs bis acht Prozent ansteigen, oben an.
3 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
00:09:20 | 27.04.2020
thelonious
Dolce Vita
Von thelonious – Die Auffahrt, die am längsten durch das Hauinger Wohngebiet führt, ist die über die Borüttestraße. Sie beginnt an der Abzweigung der Lingerstraße von der Unterdorfstraße im Ortskern. In einer Linkskurve beginnt die Steigung größer zu werden, und beträgt um die zehn Prozent.
Nach der Rechtskehre, mit der wir auf die Borüttestraße einbiegen, wird es insgesamt etwas flacher. Erst um die Kilometermarke des kurzen Anstiegs gibt es wieder zweistellige Steigungswerte. Die letzten vierhundert Meter teilt sich diese Seite des Anstiegs dann mit der Auffahrt über den Jungholzweg. Der Haagener Bergweg bietet sich zur Abfahrt an.
1 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
00:07:09 | 26.04.2020
thelonious
Dolce Vita
Ersten Kommentar verfassen

Pässe in der Nähe