VERY important message

Bergrestaurant Hirzli (1072 m) Bodenberg

bis zum Walensee

Auffahrten

Von colin – In acht Minuten ist der Besucher per Seilbahn auf 985 m Höhe. So schnell geht es per Muskelkraft nicht. Bis man diesen ersten Abschnitt geschafft hat, gilt es bei Steigungswerten von überwiegend über 10 % die ersten gut 5 km und 550 Hm zu absolvieren. Oft geht es durch lichten Wald, oft durch offenes Almgelände, Flachstücke zur Erholung gibt es praktisch keine.
Erst ab der Seilbahn kann man für wenige Meter durchschnaufen, ehe man sich an die letzten 2,5 Kilometer macht, die dann aber nicht mehr den Schwierigkeitsgrad wie zuvor aufweisen. Kurz hinter dem Bergrestaurant beendet der fehlende Asphalt die Auffahrt. Erst bei der Abfahrt kann man die landschaftliche schöne Umgebung genießen: Ausblicke hinüber zum Walensee oder andernseits zur Auffahrt Kerenzerberg wären im Angebot.

4 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Ersten Kommentar verfassen

Pässe in der Nähe