VERY important message

Borsberg (350 m)

Blick zurück.

Auffahrten

Von Fleifi – Es gibt viele schöne Auffahrten aus dem Dresdner Elbtal. Eine der steilsten findet man auf der Straße nach Borsberg. Wir starten im Dresdner Stadtteil Pillnitz. Aus der Stadtmitte erreicht man den Startpunkt über das Blaue Wunder und Dresden-Loschwitz, und dann weiter am Parkcafe Pillnitz vorbei bis zur nächsten rechtsabbiegenden Hauptstraße. Aus Richtung Pirna fährt man über Oberpoyritz am Schlossparkparkplatz vorbei bis hin zur linksabbiegenden Hauptstraße. An dieser abbiegenden Hauptstraße beginnt die Auffahrt nach Bosberg.

An dieser Kreuzung befinden sich ein Brunnen sowie einige Parkplätze. Wir fahren auf die Straße links vom Parkplatz. Sofort fahren wir auf Kopfsteinpflaster. Die Straße windet sich leicht nach rechts (Steigung 8 %), bevor wir uns an der nächsten Kreuzung links halten müssen (kurzzeitige Steigungsspitze mit 15 %). Weiter auf der Straße müssen wir uns leicht rechts halten (immer dem Kopfsteinpflaster nach). In dieser Kurve heißt es nochmals durchatmen, bevor das steilste Stück kommt.
Zuerst beginnen wir mit bis zu 17 % Steigung. Hier lohnt sich noch ein Blick nach rechts, denn uns erwartet ein wunderschöner Ausblick auf das Dresdner Elbtal. Kurze Zeit später verlassen wir das Kopfsteinpflaster und kämpfen uns bei bis zu 21 % bergauf. An der nächsten Rechtskurve haben wir das Schlimmste geschafft.
Es flacht kurz ab, bevor an der nächsten Linkskurve nochmals kurzzeitige Spitzen bis zu 17 % erreicht werden. Bis zum Ortseingang von Borsberg folgen wir der langen Geraden. Die Steilheit schwankt zwischen 5 und 11 %. Wir fahren weiter durch den Ort (Steilheit zwischen 1 und 6 %).
Nachdem wir die Häuser hinter uns gelassen haben und auf einer kurzen Geraden sind, biegt links eine Straße ab. Dieser folgen wir. Es folgen noch 50 Meter um die 10 % Steigung, bevor die asphaltierte Straße zu Ende ist. Will man komplett auf den Borsberg, sind noch ca. 50 bis 100 Meter zu Fuß zu absolvieren.
Auch wenn man nicht direkt auf den Borsberg fährt, kann man den Anstieg in vielen Touren integrieren. So hat man noch einen knackigen Anstieg zu bewältigen.

5 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Kommentare ansehen

Pässe in der Nähe