VERY important message

Bruttig-Fankeler Berg (352 m)

Fahrt durch die Weinberge und Blick auf Bruttig.

Auffahrten

Von martin_s – In Bruttig-Fankel (90 m) beginnt der Anstieg am Kreisverkehr auf der L98 (Moselufer-Straße) mit einer rund 500 Meter langen Geraden, die den Ort durch den Weinberg verlässt. Dahinter folgen dann, vorbei an der alten Kreuzkirche, mehrere weit ausholende, teils terrassenförmige Kurven mit zahlreichen guten Aussichtsmöglichkeiten auf das Moseltal und die umliegenden Ortschaften Ernst und Valwigerberg in der Ferne. Im oberen Teil und mit Ende der Kurven wird die Straße schließlich bis zum Hochpunkt auf 352 m von Nadelwald umgeben.
Die Steigung bleibt während des gesamten Anstiegs recht gleichmäßig bei etwa acht bis zehn Prozent, nur im oberen Teil flacht die Straße etwas ab. Auf dem sehr guten Asphalt lässt es sich angenehm fahren, und wegen der weiten Kurven ist die Straße auch umgekehrt als Abfahrt aus dem Hunsrück sehr zu empfehlen.

6 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita

Pässe in der Nähe

Ersten Kommentar verfassen