VERY important message

Bundersberg (142 m)

Auffahrten

Von kletterkünstler – Man kommt über die Keunestraat von Cadier en Keer ab, kann aber trotz der Abfahrt aufgrund zweier enger Kurven keinen Schwung in die Auffahrt mitnehmen. Dies ist allerdings auch nicht wirklich nötig. Die anfänglichen 6 % sollten niemanden vor größere Probleme stellen. Die Steigung nimmt dann kontinuierlich bis auf 8 % zu. Nach einer Linkskurve – die bergab aufgrund der Enge der Straße vorsichtig angegangen werden sollte, auch wenn der glatte Asphalt zu mehr verleitet – erblickt man im wahren Sinne des Wortes das Ende am Licht des Tunnels – auch wenn hier niemand an seine Grenzen kommen und leiden sollte – nämlich den Waldrand und damit das Ende der Auffahrt.
Die Steigung geht auf den letzten 400 m zurück, und schon kurz nach dem Verlassen des Waldes ist die Kletterei auch beendet. Auf einer Höhe von 142 m kann man nun nach rechts in Richtung Margraten oder weiter geradeaus nach ’t Rooth und weiter in Richtung Bemelerberg, Berg en Terblijt oder Valkenburg fahren, wo sich weitere lohnenswerte und namhaftere klimmen anschließen.

7 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
00:03:59 | 08.08.2013
petje
Dolce Vita
Ersten Kommentar verfassen

Tourenauswahl

Pässe in der Nähe