VERY important message
Wir freuen uns auf eine normalisierte Rennradreise-Saison 2022! Sie ist möglich dank euch!

Burg Hohenzollern (855 m)

PanoramabildBurgHohenzollern.

Auffahrten

Von bentele – Die Auffahrt beginnt bei einem Kreisverkehr, den man in Richtung der Burg verlässt. Die ersten 1,5 km steigen in einer lang gezogenen Rechtskurve mit etwa 3–4 % an und stellen noch keine Schwierigkeit dar. Nach einer Linkskurve wird jedoch mit Beginn des Waldes die eigentliche Rampe sichtbar, die bereits Steigungswerte von 10 % aufweist und dem Radfahrer schon einiges abverlangt. Von da an steigt die Straße in fünf Kehren konstant an und kann in den Kurven Maximalwerte von 14 % erreichen, was die Auffahrt trotz ihrer lediglich 3,6 km recht anspruchsvoll macht.
Landschaftlich ist die Strecke vor allem deshalb reizvoll, weil die majestätisch gelegene Burg hoch oben ständig zu sehen ist. Leider bleiben einem Ausblicke auf die umgebende Schwäbische Alb aufgrund der starken Bewaldung meist verwehrt.
Bei Kilometer 2,5 befindet sich ein Ausflugslokal mit Parkplatz, Biergarten und sanitären Einrichtungen.
Oben angelangt bietet sich eine (kostenpflichtige) Besichtigung der Burganlagen an. Dies ist leider die einzige Möglichkeit, auch in den Genuss der hervorragenden Aussicht über die nahegelegenen Berge der Zollernalb oder das Albvorland hinweg bis hin zum Schwarzwald zu gelangen. Von dem kleinen Platz vor dem Burgportal sieht man leider gar nichts, was die Auffahrt insgesamt etwas enttäuschend macht.
Die Straßenverhältnisse sind hervorragend und lassen keine Wünsche offen, zudem ist der obere Teil der Auffahrt für den Autoverkehr gesperrt. Lediglich auf die Shuttlebusse und enorm viele Wanderer ist insbesondere bei der schnellen Abfahrt zu achten! Aufgrund der gleichmäßig zunehmenden Steigung und den guten Straßenverhältnissen kann man einen schönen Rhythmus treten und insbesondere das Kehrenfahren üben.
Schön kombinieren kann man die Tour mit einem Abstecher auf die Schwäbische Alb über die Auffahrt nach Albstadt. Folgt man dort der Beschilderung nach Hechingen, hat man eine landschaftlich schöne Rundtour mit einigen Höhenmetern. Alternativ lässt sich beispielsweise über Balingen noch der Lochenpass in Angriff nehmen.

74 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:13:00 | 22.05.2020
HefeHell
Mittlere Zeit
00:21:53 | 20.10.2020
icke
Dolce Vita
00:28:50 | 01.07.2020
icke
Ersten Kommentar verfassen

Tourenauswahl

Pässe in der Nähe