VERY important message
Wir freuen uns auf eine normalisierte Rennradreise-Saison 2022! Sie ist möglich dank euch!

Burglesauer Tal (520 m) Gräfenhäusling, Büchelknock

IMG 20210330 154455.

Auffahrten

Von Fleischooo – Die Auffahrt beginnt im hübschen Burglesau in der Lesauer Straße an der Gaststätte Vogelsmühle. Nach wenigen Metern ist der Ortsausgang erreicht und das schmale, aber im unteren Bereich gut asphaltierte Sträßchen gewinnt in seichten Kurven entlang des Burglesauer Bachs an Höhe. Hier und da zweigen Wanderwege ab, wir passieren einen Wanderparkplatz und die Strecke taucht alsbald in den Wald ein.
Bei Steigungsmaxima von jenseits der 10 % geht es bei wechselhafter Steigung tendenziell permanent bergauf und auf der linken Seite sind bald schon tolle Felsformationen zu erblicken. Zwischen diesen und dem Bach führt die Strecke entlang auf ein Plateau, wo der Asphaltbelag in einer Lichtung endet und fortan zwei Fahrspuren aus Platten als Weg dienen. Die Fahrfreude leidet nicht darunter und die sportliche Herausforderung bleibt im oberen Teil überschaubar.
Der Weg kulminiert an einem unscheinbaren Punkt in der Nähe von Gräfenhäusling, von wo aus man beispielsweise weiter nach Wattendorf oder zum Würgauer Berg fahren kann.
8 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Ersten Kommentar verfassen

Pässe in der Nähe