VERY important message
Corona-Konzept 2021: Abstand, Hygiene und Tests machen Reisen möglich!

Butte de Mousson (381 m) Colline de Mousson, Chapelle de Lumière

pontamousson.

Auffahrten

Von Droopy – Die giftigste Rampe Lothringens ist einfach zu finden: über die alte Moselbrücke an der gotischen Kirche vorbei und immer geradeaus. An der zweiten Ampelkreuzung geht es dann los. Die ersten hundert Meter am Friedhof vorbei sind noch harmlos, dann aber umso deftiger. Auf den nächsten sechshundert Metern wollen hundert Höhenmeter überwunden werden. Der Steigungsmesser kennt als kleinste Angabe 15 %, zwei Steilstücke gehen sogar über die 20 % hinaus.
Diese kurze Strecke kann somit für den ein oder anderen ziemlich lang werden. Gut: Der Weg ist für Fahrzeuge mit Betonpollern halbseitig versperrt und das Asphaltband ist ganz leidlich, der Recke quält sich also für sich. Dazu spielt sich die ganze Szene zwischen Bäumen und Gestrüpp ab, für Schatten ist somit ebenfalls gesorgt.
So bald es oben über die erste Kuppe geht, ist das Gröbste aber geschafft und ein erster Blick über die Felder ist möglich. Rechter Hand etwas höher gelegen ist das Gipfelplateau bereits in Sicht. Um dorthin zu gelangen, müssen wir nur noch das hübsche Dorf Mousson durchqueren und den touristischen Wegweisern folgen. Das gelingt hervorragend, denn neben einem Flachstück bäumt sich das Asphaltband auch nur noch einstellig auf.
Die fünf Schönheitssterne vergebe ich nicht für die Auffahrt, sondern für das schöne Gipfelpanorama. Der Abstecher ist deswegen ein Pflichtbesuch für alle, die irgendwann einmal den Weg von der Moselquelle bis zum Deutschen Eck fahren. Mit kleinem Gepäck aber dann besser von Süden anfahren oder die Sachen unten lassen.
0 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Von Droopy – Hier gibt es nicht viel zu beschreiben: eine reichlich befahren Landstraße, die unterhalb des Hügels auf einer Ackerkuppe kulminiert. Kurz vorher heißt es links rausfahren in Richtung Lesmenils bzw. Mousson, um anschließend kreuzungsfrei die Hauptstraße wieder queren zu können. Der weitere Weg ist dann zwar wieder verkehrsärmer, aber auch nicht so prall. Durch einen Steinbruch ist die Straße verdreckt und auch vom Zustand her etwas rumplig. Zum Abfahren passt es.
0 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Diese Beschreibung ist noch offen - Hier kannst du lesen, wie du die Beschreibung beisteuern kannst. quäldich.de lebt von deiner Mithilfe. Vielen Dank!
0 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Ersten Kommentar verfassen

Pässe in der Nähe