VERY important message
Corona-Pandemie und die quäldich-Reisen: Es geht wieder los!
Die Login-Probleme sind behoben. Du kannst dich nun einloggen.

Cefn Onnau (518 m) Llangynidr Mountain

Nordanfahrt: Blick zu den Black Mountains.

Auffahrten

Von AP – Der Anstieg beginnt ein paar Meter östlich von Llangynidr. An eine Auschilderung von Brynmawr kann ich mich nicht erinnern, aber es ist die einzige größere Kreuzung in der Ecke. Jedenfalls steigt die Straße, peu a peu steiler werdend, durch eine wunderhübsche, von Hecken durchzogenen Landschaft oberhalb von Llangynidr entlang an. Den obligatorischen cattle grid gilt es zu überwinden, dann folgen zwei Serpentinen. Um die Serpentinen herum hat man eine Spitzenaussicht nach Norden ins Waliser Hinterland, nach Osten zu den Black Mountains und nach Westen zum zentralen Teil der Brecon Beacons.
Hinter der zweiten Serpentine fällt die Straße in eine Senke ab. Dort ist die Kreuzung mit der Nebenstraße von Llangattock hoch. Die Landschaft ist nun wesentlich karger als weiter unten, und Schafe tummeln sich an den Berghängen. Aus der Senke heraus führt die Straße dann zur windumtosten Hochfläche hinauf.

2 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Diese Beschreibung ist noch offen - Hier kannst du lesen, wie du die Beschreibung beisteuern kannst. quäldich.de lebt von deiner Mithilfe. Vielen Dank!
1 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
Mittlere Zeit
Dolce Vita
Ersten Kommentar verfassen

Pässe in der Nähe