VERY important message
Corona-Pandemie und die quäldich-Reisen: Es geht wieder los!
Die Login-Probleme sind behoben. Du kannst dich nun einloggen.

Cilaos (1210 m) Cirque de Cilaos

Cilaos 2.

Auffahrten

Von Mika972 – Von der N1 an der Südwestküste der Insel aus nimmt man bei Saint-Louis die D5, die später zur N5 wird, in Richtung La Rivière/Cilaos. Bei sanft ansteigender Straße bis nach La Rivière gelangt man langsam in den Talkessel, bevor es an steilen Felswänden erstmal entlang des Rivière Saint-Etienne bergab geht. Langsam steigt die Straße auch weiter, bis vor Le Pavillon die ersten steilen Serpentinen folgen.
Wenn die geschafft sind, folgt eine weitere Abfahrt, doch schon darauf steigt die Straße für viele Kilometer hart in das Innere des Kessels in Richtung Cilaos an. Nach dieser Härteprüfung kommt nach einem Tunnel eine weitere langgezogene Abfahrt, worauf der letzte lange Anstieg nach Cilaos folgt.

Trotz traumhafter Streckenführung und toller Landschaft muss vorab auf einige Dinge hingewiesen werden: Die Steigung wird immer wieder von Abfahrten unterbrochen, und die Straße ist teilweise sehr unübersichtlich. Außerdem gibt es auf dem Weg nach Cilaos zwei einige hundert Meter lange, enge, unbeleuchtete Tunnels, die mit dem Rad nur fahrbar sind, wenn man sich direkt hinter ein Auto hängt, da dort nur ein Fahrzeug durchpasst und man sonst absolut nichts sieht!
Bei der Straße nach Cilaos ist außerdem auf die Länge zu achten. Auf 45 km Distanz von Saint-Louis an der Küste aus stehen zwar insgesamt nur 1400 Hm zu Buche, jedoch geht es mehrmals nach oft vielen Kilometern langem Anstiegen bergab. Die Auffahrt empfand ich insgesamt als äußerst unangenehm und sehr anspruchsvoll. Die Steigungsprozente dürften zwischen 3 und 16% liegen, vor allem im Mittelteil ab Ilet du Palmiste Rouge bewegt man sich kilometerlang im Bereich von zweistelligen Steigungsprozenten. Bemerkenswert ist außerdem, dass die Straße nach Cilaos über 500 Kurven haben soll und deswegen auch die „Straße der 500 Kurven“ genannt wird. Entsprechende Vorsicht ist bei der Abfahrt geboten, zumal auch das Verkehrsaufkommen beträchtlich ist.

2 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
01:31:00 | 04.09.2019
derjaumer
Mittlere Zeit
Dolce Vita
01:37:00 | 01.12.2009
Mika972
Kommentare ansehen