VERY important message
Corona-Pandemie und die quäldich-Reisen: Es geht wieder los!
Die Login-Probleme sind behoben. Du kannst dich nun einloggen.

Cima Pedro González (490 m) Mirador de Ayagaures

IMG 5717.
Rennradreisen von quäldich.de

quäldich-Rennradreise zum Pedro González

quäldich.de bietet eine Rennradreise am Pedro González an. Hauptsache bergauf!

Zum Beispiel Bergtraining auf Gran Canaria vom 21.02. bis 28.02.2021

Auffahrten

Von 2xradler – Die eindeutig schönere Auffahrt ist die Südost-Anfahrt auf der GC-504. Wenn man am Aqualand Maspalomas startet, geht es ca. 500 m rechts ab Richtung Ayagaures.
Mit sehr leichter Steigung pedaliert es sich auf gut ausgebauter Straße ca. 9 km sehr gut bis kurz vor dem Ortseingang. Hier steht ein Hinweisschild für Radler, das 3,7 km mit maximal 12 % ankündigt. Zuerst geht es in Serpentinen durch den Ort, am Stausee vorbei und dann in herrlichen Schwüngen am Hang entlang bergauf zum Gipfel. Wenn man vom Ort aus die Strecke überblickt ,fühlt man sich leicht an das Stilfser Joch erinnert – nur viel kürzer, aber sehenswert.
Die Aussicht von oben entschädigt allemal die kurze aber anspruchsvolle Strecke.

53 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:30:04 | 03.03.2017
Ohmberger
Mittlere Zeit
00:40:33 | 04.03.2017
Andreas Mager
Dolce Vita
00:59:51 | 22.02.2013
Dimos
Von 2xradler – Die etwas ruppigere und landschaftlich nicht so reizvolle Auffahrt ist die Südwest-Anfahrt auf der GC-503. Startend vom Aqualand Maspalomas geht es ca. 500 m links der Straße entlang – vorbei am Radlerschild mit dem Hinweis auf 7,3 km mit 8,1 % auf 3 km. Nach meinem Tacho waren es 8,7 km, aber das spielt dann wohl auch keine Rolle.
Einen Kilometer vom Aqualand entfernt fahren wir nicht links zum Palmitos Park (sehr schlechte Strecke und eine Sackgasse), sondern weiter auf der Hauptstraße mit ordentlicher Steigung im zweistelligen Bereich zum nächsten kleinen Ort.
Nach dem Ort geht es dann moderat weiter durch verlassene Straßen und vorbei an nicht einsehbaren Villen bis zum Gipfel. Kurz vor der Anhöhe hat man noch mal die Möglichkeit, von oben auf den Palmitos Park zu schauen. Dort sieht man im Gegensatz zur von uns befahrenen Straße massenhaft Autos und Busse, oben dann wieder die schöne Aussicht Richtung Ayagaures.

23 Befahrungen Befahrung eintragen
Schnellste Zeit
00:27:11 | 25.02.2017
Andreas Mager
Mittlere Zeit
00:39:00 | 03.08.2017
roadrunner06
Dolce Vita
00:46:32 | 15.01.2017
Andreas Mager
Ersten Kommentar verfassen

Pässe in der Nähe